Counter
Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

Juli 2018

04. Juli 2018 - 25. Juli 2018, jeweils Mittwoch, ab 15 Uhr  
Ferienprogramm: Freies Gärtnern und Basteln 
Ob im Beet oder mit Naturmaterialien, eure kreativen Ideen haben hier maximalen Auslauf!
Ort: Wendeschleife Drewitz, 14480 Potsdam 
Mehr Informationen



09. Juli 2018 – 20. Juli 2018, jeweils Montag - Donnerstag, ab 15 Uhr 
Ferienprogramm: Pizza für Drewitz! 
Wir bauen einen Lehmofen. Wir möchten mit euch zusammen einen Lehmofen auf der Wendeschleife bauen. Jede helfende Hand und neugierige Nase ist erwünscht!
Ort: Wendeschleife Drewitz, 14480 Potsdam 
Mehr Informationen
 

 
Donnerstag, 12. Juli 2018 - Freitag, 10. August 2018
Ferienangebot: SUMM - BieneKunstKultur
Bienen und Menschen. Was können wir alles lernen von den Tänzern, Improvisationskünstlern, Honigmachern, Architekten, Wächtern und Piloten? Wir gehen auf Entdeckungsreise in die Welt der Bienen, besuchen ihre tierischen Verwandten und ihre Umgebung. Wir werden viel spielen, Experimente machen, die Natur erforschen und Kunst produzieren. So wie es die Bienen auch tun.
Die Teilnahme ist kostenfrei, bevorzugt an allen Workshops 1-4, aber auch einzeln möglich. Altersgruppe: 6 - 14 Jahre, max. 16 TeilnehmerInnen pro Workshop. Die Verpflegung am Mittag ist vegetarisch. Alle Workshops und Termine!
Ort: Ökolaube am Schlaatz, NABU Potsdam e.V., Volkspark Potsdam, Treffpunkt Grüner Wagen am Eingang Viereckremisen (Haltestelle Tram 96), & Erlebnisgarten, Treffpunkt: Eingang neben Haus Ribbeckstraße Nr.1, 14469 Potsdam

 

Freitag, 20. Juli 2018, 20:00 Uhr 
Schlösser öffnen…zum Schlösser Öffnen!
# AUSGESPERRT? - # FAHRRADSCHLÜSSEL VERLOREN? - # KEIN BOCK DEIN RAD NACHTS irgendwo rüber ZU HIEVEN? Dann, Seeräuber_innen, kommt Freitag zu unserem Tresen! Präsentiert vom Freibeut@s-Tresen.
Ort: Studentisches Kulturzentrum [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 20. Juli 2018, 20:00 Uhr 
Sound(g)arten
"Käptn Karacho, das ist absoluter Nonsense wie er sein sollte: absolut durchgeknallt und sehr erfrischend!" (Waltroper Zeitung, 2012)
Ort: Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam 
 


Freitag, 20. Juli 2018, 15:00 Uhr
Samstag, 21. Juli 2018, 11:00 Uhr
FHP WerkSCHAU 2018 x SCHAUdown
Die WERKSCHAU ist eine Veranstaltung von Studierenden der FH Potsdam und traditionell die Jahresausstellung der gestalterischen Studiengänge. Doch in diesem Jahr beteiligen sich erstmals alle Fachbereiche an der Ausstellung zum Semesterende, die erst seit Kurzem auf einem gemeinsamen Hochschulcampus in der Kiepenheuerallee untergebracht sind. Am 20. und 21. Juli präsentieren die Studierenden dort laufende Projekte und abgeschlossene Arbeiten aus den letzten beiden Semestern.
Die Ausstellung wird begleitet von einem bunten Rahmen­programm aus Workshops, Talks, Poetry Slam, Spiel, Musik und Kulinarik. Neu ist in diesem Jahr auch die Verknüpfung von WERKSCHAU und AStA-Sommerfest: der SCHAUdown. Die große Campusparty wird musikalisch begleitet von verschiedenen Bands und DJ‘s.
Ort: Campus FH Potsdam, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam
Mehr Informationen
 
 
 
Samstag, 21. Juli 2018, 12:00 Uhr
Sonntag, 22. Juli 2018, 12:00 Uhr
Foodtruck & Streetfood Festival Potsdam
Foodtruck Festival im Krongut Potsdam mit Livemusik und Angeboten für Familien und Kids. Der Eintritt ist kostenlos! Eine enorme Auswahl an Food-Trucks, dazu Live-Bands, DJs und viele Angebote für Familien und Kids bieten für alle Altersklassen das passende Programm.
Ort: Krongut Bornstedt, Ribbeckstraße 7, 14469 Potsdam
 


Samstag, 21. Juli 2018, 14:00 Uhr
Vernissage: Metamorphosen. Zauberhafter Pfingstberg - eine Ausstellung von Bärbel Richter
Das wunderschöne Schloss Belvedere wurde auf einem besonderen Platz errichtet, dem Pfingstberg, der für sie eine ganz eigene Atmosphäre hat. Mit seiner Natur, der Stille, der Weite, dem Licht ist er Quelle der Kraft und Inspiration, aber auch der Fantasie und des Träumens. Für sie leben hier Naturgeister, die den Berg beschützen, die Besucher auf ihrem Weg begleiten. Von dieser Atmosphäre inspiriert, wurden von ihr märchenhafte, menschenähnliche Gestalten aus Ton gefertigt. Mit dem Figurenensemble wird eine Möglichkeit der Variation in Form und Oberfläche gezeigt. Eintritt frei, Spenden erwünscht!
Ausstellung im Pomonatempel, 21. Juli bis 2. September 2018, immer samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 17 Uhr
Ort: Pomonatempel auf dem Pfingstberg, Pfingstberg, 14469 Potsdam
 
 
 
Sonntag, 22. Juli 2018, 11:00 Uhr
Finissage der ständigen Ausstellung „Land und Leute. Geschichten aus Brandenburg-Preußen“
Nach fast 15 Jahren und über einer halben Million Besucherinnen und Besuchern schließt die Brandenburg-Preußen-Ausstellung. Ab Oktober 2020 zeigt das HBPG eine neu konzipierte Überblickspräsentation zur Landesgeschichte.
Ort: HBPG , Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam
 


Sonntag, 22. Juli 2018, 15:00 Uhr
Kultur in der Natur - Märchen "Die sieben Füllen"
Willy Schediwy erzählt Märchen über Mut, Verwandlung und Erlösung. Eintritt frei, Spenden erwünscht!
Ort: Dachterrasse Pomonatempel auf dem Pfingstberg, Pfingstberg, 14469 Potsdam
Mehr Informationen



Donnerstag, 26. August 2018, 20:00 Uhr
Offenes Studio - "What will come"
2016 haben Sébastien Provencher und Julia B. Laperrière im Rahmen von Impulstanz eine zweiwöchige Residenz in Wien absolviert. Ihre Recherchen führten zur Präsentation auf der Festival Zone Homa in Montreal von "BOX.In", eines Work in Progress. "BOX.In" konzentriert sich auf die menschliche Besessenheit, immer alles in eine Schachtel stecken zu wollen. Mit Fokus auf Geschlecht und sexueller Identität als Roter Faden, war es ein Protest gegen Schubladen, Etiketten, Kategorien und andere geschlossene Formen.
Ort: fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
 


Freitag, 27. Juli 2018, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr 
Ferienprogramm: Nature Unplugged 
Auf dem Umwelt-Fest möchten wir mit euch auf spielerische Weise Umweltthemen wie die Sauberkeit der Meere entdecken.
Ort: Wendeschleife Drewitz, 14480 Potsdam 
Mehr Informationen




Freitag, 27. Juli 2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
"Nature unplugged" - Das Ohne-Strom-Umweltfest auf dem Nachbarschaftstreff „Wendschleife“
In den vergangenen Monaten ist auf der alten Tram-Wendeschleife in Drewitz ein bunter Nachbarschaftstreff mit Gemeinschaftsgarten und Veranstaltungsflächen entstanden. Als Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums finden auf der Fläche an der Ecke Konrad-Wolf-Allee / Slatan-Dudow-Straße Projekte und Mitmach-Angebote zu den Themen Klimaschutz, Natur und Gesundheit statt. Und weil Energiesparen gut ist für den Klimaschutz, feiern die Arche, der Kinderclub Junior des SC Potsdam und das Begegnungszentrum oskar. ein großes Umweltfest auf der Wendeschleife. Ganz ohne Strom wird in kreativen Spiel-, Bastel- und Musikaktionen die Kraft der Natur wiederentdeckt. Und wer nach Sackhüpfen, Seifenblasen und Samenbomben-Basteln durstig ist, kann sich an der Klima-Bar von oskar. und Energie und Wasser Potsdam mit selbstgemachter Bio-Sommerlimonade stärken. Das Angebot ist für alle großen und kleinen Besucher kostenlos.
Ort: Wendeschleife Drewitz, Ecke Slatan-Dudow-Str./Konrad-Wolf-Allee, 14480 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 27. Juli 2018, 20:00 Uhr
.PNG#0003
Potsdam/Noise/Geballer - kurz .png - will euch regelmäßig alle zwei Monate die verschiedensten Spielarten von Noise, Ambient und Drone, hin zu Experimentellem und Sound-Performances im Kuze präsentieren. Spannende Künstler*innen aus Berlin und New York entlassen euch mit einem abenteuerlichen Konzert in die KuZe-Sommerpause. Ernesto Ernesto Cárcamo Cavazos (Sheng-Ambient) (NYC)
https://www.ernestocarcamo.com/, Notorische Ruhestörung & Ann Antidote & (Queer Bondage Noise) (Berlin) http://notorischeruhestoerung.blogsport.de/
http://www.strangesavagelives.net/, Baba Dunyah (Electro-ohoho-NoisePopCore) (Berlin) https://babadunyah.bandcamp.com//
Ort: Studentisches Kulturzentrum [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 27. Juli 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten
MST ist die energetische Solo-Performance des Schlagzeugers und Multi-Instrumentalisten Mesut Gürsoy. Live geloopte Synthesizer und hypnotische Drum Beats kreieren Tracks hoher Intensität. MST weigert sich, sich einem Genre zu verschreiben - die musikalische Bandbreite reicht von ursprünglichem Dubstep über IDM bis hin zu Modern Jazz.
Ort: Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam 
 


Samstag, 28. Juli 2018, 15:00 Uhr
Potsdamer Erlebnisnacht 2018
Wie jedes Jahr lädt Potsdam zur Erlebnisnacht. Mit Musik, Tanz und Kultur, Gastronomie ist in der Innenstadt für Groß und Klein wieder viel zu erleben.
Ort: Innenstadt, 14467 Potsdam



Samstag, 28. Juli 2018, 21:30 Uhr
Trashfilmnacht im Rechenzentrum Potsdam
Schlechte Spezialeffekte, hölzernes Schauspiel, klobige Dialoge und eine Story, die auch die Autokorrektur eines Smartphones hätte erfinden können. All das lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Trashfilm!
Ort: Rechenzentrum, Dortustraße 46, 14467 Potsdam
 
 


Sonntag, 29. Juli 2018, 15:00 Uhr
Kultur in der Natur: Hollagg & Bene
Hollagg & Bene sind ein Duo aus Potsdam, dessen Bühne vor allem die Straße ist. Mit Gitarre, Ukulele oder Cajon erzählen die Musiker ihre Alltagsgeschichten, die sowohl nachdenklich als auch schmunzelnd daherkommen. Aber auch Coverversionen haben sie im Repertoire oder Vertonungen von Gedichten großer deutscher Dichter, sodass zusammen mit dem Pfingstberg-Ensemble einem verträumten Sommernachmittag nichts mehr im Wege steht. Eintritt frei, Spenden erwünscht!
Ort: Belvedere auf dem Pfingstberg, Gartenanlage, 14469 Potsdam
Mehr Informationen
 
 

Montag, 30. Juli 2018, 20:00 Uhr
Computer und Videospielquiz
3 Runden mit jeweils 10 fantastischen Fragen aus den Bereichen Computer und Videospiele. Das der Held aus Zelda Link heißt? Und wie viele Drangonballs es gibt? Dann versammle fünf Gefährten um dich herum und tritt an gegen andere Teams, beim Des Zockers Füllhorn Computer und Viedeospielquiz in der Bar Gelb! 
Für Teams aus bis zu 6 Personen. Eintritt Frei
Ort: Bar Gelb, Charlottenstraße 29, 14467 Potsdam

 

August 2018

Noch bis Freitag, 10. August 2018
Ferienangebot: SUMM - BieneKunstKultur
Bienen und Menschen. Was können wir alles lernen von den Tänzern, Improvisationskünstlern, Honigmachern, Architekten, Wächtern und Piloten? Wir gehen auf Entdeckungsreise in die Welt der Bienen, besuchen ihre tierischen Verwandten und ihre Umgebung. Wir werden viel spielen, Experimente machen, die Natur erforschen und Kunst produzieren. So wie es die Bienen auch tun.
Die Teilnahme ist kostenfrei, bevorzugt an allen Workshops 1-4, aber auch einzeln möglich. Altersgruppe: 6 - 14 Jahre, max. 16 TeilnehmerInnen pro Workshop. Die Verpflegung am Mittag ist vegetarisch. Alle Workshops und Termine!
Ort: Ökolaube am Schlaatz, NABU Potsdam e.V., Volkspark Potsdam, Treffpunkt Grüner Wagen am Eingang Viereckremisen (Haltestelle Tram 96), & Erlebnisgarten, Treffpunkt: Eingang neben Haus Ribbeckstraße Nr.1, 14469 Potsdam

 

Freitag, 03. August 2018, 19:30 Uhr
Konzert mit dem Ensemble Vergissmeinnicht
Das Ensemble spielt unvergessliche und fast vergessene Melodien der leichten, klassischen Musik auf höchstem künstlerischen Niveau.Vom Walzer bis zum Czárdás - von Mozart bis Johann Strauß - kleine Bravourstücke und große Potpourris gehören allesamt zum festen Bestand des Ensembles, das sich ausschließlich aus Musikern der Niederbayerischen Philharmonie zusammensetzt. Eintritt frei - Spenden erwünscht
Ort: Friedrichskirche, Weberplatz, 14482 Potsdam
 


Freitag, 03. August 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten: Little Miss Can't Be Wrong
Fünf Freunde aus vier Bands sind seit 2016 ein Quintett. Das kann nicht falsch sein und klingt um so besser. Ja, noch eine Coverband..., aber irgendwie anders, interessant und unerwartet. Sie können nicht nur einen Stil bedienen, dann wird ihnen langweilig. Sie müssen immer ein wenig verändern, dann gehts ihnen besser.
Ort: fabrik Garten, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
 
 
 
Donnerstag, 09. August 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Schauspieler Michael Gerlinger liest und rezitiert Fontane im Garten-Café Eden
In einer besonders lauschigen Ecke des Parks Sanssouci – unweit der Römischen Bäder, ein wenig versteckt gelegen hinter der Alten Meierei, gleich am Parkeingang Kuhtor – lädt das „Café Eden“ zum Verweilen ein.
Das Gartencafé ist Gastgeber der „Theodor-Fontane-Lounge“: Schauspieler Michael Gerlinger liest Passagen aus dem gesamten Werk Fontanes, seinen Romanen, Gedichten, Biographien des Schriftstellers, seiner Frau Emilie, aus dem gemeinsamen Briefwechsel, sowie jeweils einem Text von einem Schriftstellerkollegen. Eintritt frei
Künstler-Obolus erbeten
Ort: Alte Meierei im Park Sanssouci, Lennéstraße 23, 14469 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 10. August 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten - Kampfer
Kampfer aus Berlin mixt aus Melodie, Krach, Groove und dem geheimen Zutat ein Heilmittel gegen Herzbeschwerden und niedrigen Blutdruck. Wie das klingt?
Mehr Indie als Pop, mehr Metal als Indie, mehr Shoegaze als Metal, mehr Hardcore als Shoegaze, mehr Noise als Hardcore. Gute Musik also, die du noch nicht gehört hast. Und: Kampfer wirkt.
Ort: fabrik Garten, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam



Montag, 13. August 2018 - Freitag, 17. August 2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ferienwoche mit Breakdance, Parkour und Vertikaltuch

Ort: Die Platte, Haeckelstraße/Knobelsdorffstraße, 14471 Potsdam
Mehr Informationen


 
Freitag, 17. August 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten - Lowgrown
LOWGROWN (Potsdam/Berlin) sind am ehesten zwischen post-rock und post-metal zu verorten. In klassischer Besetzung setzt das Trio aus Berlin/Potsdam auf Druck und Pathos, die es als Soundwand in den Bauch und um die Ohren gibt. Ruhige, elegische Momente finden dabei ebenso ihren Platz, wie fette, treibende Rock-und Metalriffs. Über allem liegt die eindringliche Stimme vom Bassist Mathias Reichelt, der deutsche und englische Texte über die Sehnsüchte, Abgründe und Leidenschaften in uns durch die Gehörgänge spült. Nicht zuletzt die ins aktuelle Programm aufgenommene Cover-Version des Massive Attack-Klassikers "Teardrop" zeigt die Bandbreite musikalischer Einflüsse der Band.
Aber am Ende geht es lowgrown einfach immer wieder nur darum: einen Song zu machen, der rockt!
Ort: fabrik Garten, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
 



Sonntag, 19. August 2018, 15:00 Uhr
Kunstgriff. 23 | Mal- & Zeichenschule - Mobile ... Himmels-Bilder - Workshoppräsentation (6+)
Mit Tusche auf weißem Papier jonglieren. Mit Formen und Farben in der Luft balancieren. 
Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren präsentieren Zeichnungen, Bilder und Mobiles, die innerhalb eines Workshops unter der Leitung von Heike Isenmannentstanden sind. Heike Isenmann arbeitete mehrere Jahre als Kostümschneiderin im Hans Otto Theater, studierte Theatermalerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und war nach der Wende für die freie Theaterszene im Land Brandenburg tätig. Die gebürtige Potsdamerin ist freischaffende Künstlerin und Grafikdesignerin und eröffnete 2005 das Atelier und die Mal- & Zeichenschule Kunstgriff. 23.
Ort: T-WERK, Schiffbauergasse 4e, 14467 Potsdam
 
 
Donnerstag, 23. August 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Schauspieler Michael Gerlinger liest und rezitiert Fontane im Garten-Café Eden
In einer besonders lauschigen Ecke des Parks Sanssouci – unweit der Römischen Bäder, ein wenig versteckt gelegen hinter der Alten Meierei, gleich am Parkeingang Kuhtor – lädt das „Café Eden“ zum Verweilen ein.
Das Gartencafé ist Gastgeber der „Theodor-Fontane-Lounge“: Schauspieler Michael Gerlinger liest Passagen aus dem gesamten Werk Fontanes, seinen Romanen, Gedichten, Biographien des Schriftstellers, seiner Frau Emilie, aus dem gemeinsamen Briefwechsel, sowie jeweils einem Text von einem Schriftstellerkollegen. Eintritt frei
Künstler-Obolus erbeten
Ort: Alte Meierei im Park Sanssouci, Lennéstraße 23, 14469 Potsdam


 
Donnerstag, 23. August 2018 - Sonntag, 26. August 2018, 12:00 Uhr
1. Frühherbst-Weinmarkt
Direkt vor dem Brandenburger Tor auf dem schönen Luisenplatz im Herzen Potsdams findet im August der "1. Frühherbst-Weinmarkt" für alle Potsdamer (-innen)  und Potsdam-Gäste statt.Winzer aus den besten Weinregionen Deutschlands präsentieren ihre Produkte. Probieren Sie Weinerzeugnisse direkt vom Winzer und genießen Sie dazu passende regionale Köstlichkeiten und Kaffee-Spezialitäten.
Ort: Luisenplatz Potsdam, Luisenplatz, 14471 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 24. August 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten - Strange Feathers
Die Potsdamer Band Strange Feathers covern diverse Bands quer durch die letzten Jahrzehnte. Gespielt wird alles was schwingt und grooved, u.a. Amy Winehouse, Bob Marley, Cardigans, Nirvana und Johnny Cash. 
Ort: fabrik Garten, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Samstag, 25. August 2018, 19:00 Uhr
Umsonst und Draußen
Da ist der Name wohl Programm. Musikbegeisterte können sich Ende August auf eine tolle Open-Air-Veranstaltung freuen. Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es gleich drei tolle Bands auf die Ohren: Stadtruhe, Flonske und Cherry Bomb spielen für lau.
Ort: Bassinplatz, 14467 Potsdam
 

Sonntag, 26. August 2018, 14:00 Uhr
Familiensonntag im Nikolaisaal: Der Zauberer und die Flöte
Ein ganzer Nachmittag voller Musik - klingt zauberhaft, oder? Singen, tuten, tirilieren, Musik lauschen, Instrumente ausprobieren: Ihr dürft gespannt sein auf das bunte Programm rund um Flöten und Zaubereien, zu dem der Nikolaisaal Potsdam, die Kammerakademie Potsdam, die Singakademie Potsdam und die Städtische Musikschule "Johann Sebastian Bach" von Klein bis Groß alle einladen! Beim Familienkonzert schlüpft Juri Tetzlaff in die Rollen von Tamino, Pamina, Papageno, Papagena, Sarastro und sogar der Königin der Nacht und führt gemeinsam mit den Bläsern der Kammerakademie Potsdam durch "Die Zauberflöte" von Mozart. Kommt vorbei und lasst euch bezaubern!
Ort: Nikolaisaal Potsdam, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, 14467 Potsdam 
 

 
Mittwoch, 29. August 2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Medienmacher Comic-Kurs 1
Mit Peter Auge Lorenz von der Comicbibliothek Renate in Berlin.
Zwei Stunden lang lernen wir alles über Mimik, Figuren- und Bildaufbau, Geschichtenentwicklung, Spannungserzeugung und vieles mehr. Mitbringen müsst ihr nichts außer Spaß an Comics. Es wäre schön, wenn ihr vorher über die Sommerferien ganz viele verschiedene Comics (z.B. aus der Kinderwelt) gelesen hättet. Es gibt einen zweiten Termin in zwei Wochen, es wäre gut, wenn ihr an beiden teilnehmen könnt. 
Die Medienmacher sind ein kostenloses medienpädagogisches Angebot für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Regelmäßige Teilnahme ist von Vorteil, aber keine Bedingung.
Treffpunkt ist der Klubraum auf der Jugendetage.Um Anmeldung wird gebeten.
Ort: SLB, Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Donnerstag, 30. August 2018, 16:00 Uhr
Offenes Studio -  "this is the real thing“ (Das ist das Wahre) 
Anna Nowicka ist eine Tänzerin und eine Saphire®-Practitioner, deren künstlerische Forschung das Arbeiten mit Bildern, Träumen und aufmerksamer Verkörperung vereint. Sie erweitert diesen kaleidoskopischen Ansatz während ihrer Promotion an der Polnischen Filmhochschule in ?ód?. Annas Arbeit wurde mit dem DAAD-Preis, der Studienstiftung des Deutschen Volkes und dem Tanzstipendium der Stadt Berlin ausgezeichnet. 
Ort: fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam (Studio 4 im Studiohaus)
 
 
Freitag, 31. August 2018, 20:00 Uhr
Sound(g)arten - String Theory
String Theory sind ein fünfköpfiges akustisches Musikprojekt aus Berlin. In den vergangenen Jahren hat sich String Theory zu einem genreübergreifenden Ensemble entwickelt, in dem verschiedene Gattungen verschmelzen: Folk, Chanson, Pop und Soul. Die „Strings“ von Gitarren, Violine, Cello und Piano verweben sich mit den mehrstimmigen Gesängen zu einem Klangteppich von atmosphärischer Dichte.
Ort: fabrik Garten, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam 
Mehr Informationen

 

 

September 2018

Ab September
Nähkurs
Wollen Sie mal (wieder) was für sich oder ihr Kind auf der Nähmaschine nähen? Dann kommen Sie zum Nähkurs ins EJF Familienzentrum Bisamkiez. Es werden einfache Stücke selbstgenäht und Grundkenntnisse, durch eine verständnisvolle Textilfachfrau, vermittelt.
Jeweils 5 Termine (Details bitte erfragen), Kostenfrei! Anmeldung erforderlich unter familienzentrum.potsdam@ejf.de oder 0331 8171263! Nähere Informationen sind beim Familienzentrum Potsdam zu erfragen.
Ort: Familienzentrum Bisamkiez, Bisamkiez 26, 14478 Potsdam

 

Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap