Counter
Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

März 2019

Januar 2019 - März 2019
Potsdam liest ein Buch
Die Idee zur Aktion Potsdam liest ein Buch stammt ursprünglich aus Amerika. Seit 2002 floriert sie auch in Deutschland, und das Hans Otto Theater greift sie nun auf Initiative der Potsdamer Schriftstellerin Antje Rávic Strubel erneut für Potsdam auf. Gemeinsam mit Marion Mattekat von der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, Karin Graf vom Verein lit:pots, Carsten Wist vom Literaturladen Wist und Hendrik Röder vom Brandenburgischen Literaturbüro lädt das Theater alle Potsdamer*innen dazu ein, sich an dem gigantischen Lesezirkel zu beteiligen.Die Lesungen finden von Januar bis März 2019 an wechselnden Orten statt und dauern in der Regel 50 Minuten.
Ort: Ungewöhnliche Orte in Potsdam

Von Donnerstag, 14. März 2019 - 09. Mai 2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Proben für ein LIVE Hörspiel - MITMACHEN
Im Rahmen der „wortkünste Bornstedt“ am 10. und 11. Mai, geplant und organisiert von Studierenden der FH Potsdam, wird ein live!Hörspieltheater stattfinden. Hier die Einladung der Studierenden zum Mitmachen: „Betonung;“ ist ein Hörspieltheater mit dem Ziel, die Nachbarschaft zu einem gemeinsamen Samstagabendprogramm zusammenzubringen. Das Hörspiel wird live! am 11. Mai 2019 im Zirkuszelt Montelino ab 19:30 Uhr aufgeführt. Geschrieben und begleitet wird von Marvin Weinstein, Synchronsprecher und Slam-Poet, bekannt aus Film und Fernsehen. Das live! Hörspieltheater in Potsdam sucht noch Interessierte, die gerne eine Sprechrolle übernehmen möchten. Eintritt frei! Teilnahme kostenlos! Die Teilnahme garantiert ein professionelles Sprechtraining, bei dem Du lernen, kannst Deine Stimme ideal einzusetzen. Insgesamt sind 6 Probentermine geplant: 
28.03. 17:00-20:00 Uhr
15.04. 17:00-20:00 Uhr
27.04. 16:00-21:00 Uhr
04.05. 16:00-21:00 Uhr
09.05. 17:00-20:00 Uhr

Ort: Stadtteilladen Bornstedt, Georg-Hermann-Allee 27, 14469 Potsdam
Mehr Informationen

 
Dienstag, 19. März 2019, 19:00 Uhr
Album-Präsentation mit Christian Thielemann: Der Star-Dirigent feiert Geburtstag
Christian Thielemann gehört zu den renommiertesten Dirigenten der Gegenwart, der mit seinem gefühlsgeladenen Stil als großer Wagner- und Strauss-Interpret begeistert. Im April begeht der gebürtige Berliner seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass erscheint eine umfassende Jubiläumsedition mit Bildband, die sämtliche Orchester- und Choraufnahmen für die Deutsche Grammophon zusammenfasst und die der Maestro persönlich im KulturKaufhaus vorstellt.
Ort: Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin

Dienstag, 19. März 2019, 20:00 Uhr
Potsdam/Noise/Geballer #0007
Potsdam/Noise/Geballer - kurz .png - will euch regelmäßig alle zwei Monate die verschiedensten Spielarten von Noise, Ambient und Drone, hin zu Experimentellem und Sound-Performances im Kuze präsentieren. Diesen Monat finden aber gleich zwei Ausgaben der Reihe statt.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Straße 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Mittwoch, 20. März 2019, 15:00 Uhr 
Hol´dir den Frühling ins Haus!
Wir basteln Girlanden, Blumen, Schmetterlinge aus Eierkartons.
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

Mittwoch, 20. März 2019, 18:00 Uhr
Info-Veranstaltung mit dem Hueber Verlag - Interaktive Methoden für den berufsbezogenen DaF-Unterricht
Ein Zugang zur Arbeitswelt ist für neu Zugewanderte nur dann möglich, wenn sie Kommunikationssituationen am Arbeitsplatz bewältigen können. Das heißt, es geht darum, im beruflichen Alltag aktiv an der Kommunikation teilhaben zu können. In diesem Workshop lernen Sie Methoden und Materialien des Hueber Verlags für den berufsbezogenen und berufsspezifischen DaF-/DaZ-Unterricht kennen, die interaktiv und teilnehmerorientiert auf sprachliches Handeln in Ausbildung und Beruf vorbereiten.
Ort: Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin

Mittwoch, 20. März 2019, 18:30 Uhr
Passionsmusik für Orgel
Kirchenmusikdirektor Björn O. Wiede
Ort: Evangelische Stern-Kirchengemeinde Potsdam, Im Schäferfeld 1, 14480 Potsdam
Mehr Informationen
Donnerstag, 21. März 2019, 15:00 Uhr
Lehmbackofen Nachmittag - Wir backen Frühlingspizza
Heute zum Frühlingsanfang heizen wir für euch den Lehmbackofen an und backen frühlingshafte Frühlingspizzen für große und kleine Genießer*innen. Gern könnt ihr mit uns Teige rollen, belegen und zusehen, wie sie in der heißen Glut verschwinden und schwuppdiwupp nach 3 Minuten fertig und knusprig wieder auftauschen. Wir treffen uns am Lehmbackofen hinter dem Spielplatz. Keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen.
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam

Donnerstag, 21. März 2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Lachyoga
Das Tempo ist mässig u. für chronisch Erkankte individuell angepasst. Wer sich zwingt 30 Sekunden lang zu lächeln, verändert seinen Hormonhaushalt und kann so wieder die eigenen Denkprozesse starten ohne dem Reptiliengehirn zu unterliegen (Vera F. Birkenbihl)  Bitte bringe dir eine Trinkflasche u. warme Socken mit. Yoga-Kleidung o. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltungen sind kostenfrei! Immer donnerstags biss zum 04. April 2019
Ort: Hebbelstr. 1, 14467 Potsdam (neben der französischen Kirche)

Donnerstag, 21. März 2019, 19:30 Uhr
Die Havelschipper spielen wieder
Lieder von der Seefahrt, der Liebe, der Sehnsucht und des Lebens Mit Hans am Schifferklavier und Andi an der Gitarre erleben Sie einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend. Andy, Hans und die Sänger bieten maritime Musik vom Feinsten. Alle können gern mitsingen.
Ort: Schiffsrestaurant John Barnett, Schiffbauergasse 12 a, 14467 Potsdam

Freitag, 22. März 2019, 18:00 Uhr
Vom Gastarbeiter zum Gangsta-Rapper? HipHop, Migration und Empowerment
Gangstarap ist sowohl in den Feuilletons als auch in den Klatschzeitschriften angekommen. Von „gefährlich fremd“ bis „aufregend anders“ lauten die Urteile der bürgerlichen Mitte. Sie werden eingespeist in einen ästhetischen Kontext und dabei häufig ihrer sozialen Verortung entrissen und konsumierbar gemacht. Allerdings gibt es auch immer wieder Momente des Unterlaufens und der Trickserei. Solche Brüche in der Geschichte sowie der Zusammenhang zwischen Rap und Migration und aktuelle diskriminierende oder provokante Texte werden untersucht. Darüber hinaus werden die Mechanismen der Konstruktion von Männlichkeit im Gangstarap beleuchtet.
Ort: Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Mehr Informationen
Samstag, 23. März 2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Große Sonderschau
Autos sind etwas Besonderes: Maschinen mit Ästhetik, Nutzen und Leidenschaft. Kein Wunder, dass die Deutschen es zu ihrem sprichwörtlich liebsten Kind gemacht haben. Wenn es also um die vierrädrigen Gefährte geht, vertraut man jemandem, der für seine Kunden die passende Lösung findet. Beim Autohaus Schautberger hat man sich für diese Aufgabe gerade auf den modernsten Stand gebracht. Außerdem gibt es im März neue Modelle von Ford und Mazda zu sehen. Das Autohaus Schautberger in Babelsberg ist ein zuverlässiger Partner für den Kauf von Automobilen, egal, ob schicker Neuwagen oder flotter Gebrauchter. Wen das alles näher interessiert, der kann sich bei der großen Sonderschau ein eigenes Bild machen. Für alle, die sich einen beruflichen Einstieg in die Branche vorstellen können: Das Autohaus Schautberger bildet zum Kfz-Mechatroniker, Lageristen, Bürokaufmann und Automobilkaufmann aus. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt!
Ort: Autohaus Schautberger, Rudolf-Moos-Str. 3, 14482 Potsdam

Samstag, 23. März 2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Repair Café 
Gemeinsam mit dem Wissenschaftsladen Potsdam e.V. lädt die SLB zu einem Repair Café in die Bibliothek und das Lesecafé etc. ein. Hier können in nachbarschaftlicher Hilfe defekte Haushaltsgegenstände selbst repariert oder repariert werden lassen. Das Konzept ist die Hilfe zur Selbsthilfe und die gegenseitige Unterstützung bei Beratung und Reparatur.
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam (Lesecafé etc. und Veranstaltungssaal)
Mehr Informationen
Samstag, 23. März 2019, 15:00 Uhr und 19:00 Uhr
UniVerse oder Die Galaktische Motette -Ein K.I.L.A Musical-
Der Abschlußjahrgang der Studiengänge "Musikpädagogik, Musikvermittlung, Bewegungspädagogik und Tanz in Sozialer Arbeit" präsentiert ein in eigener Regie entstandenes Musical. Die Studierenden haben sowohl den Text als auch die Musik verfasst und auch das Bühnenbild sowie die Kostüme werden in Eigenregie konzipiert und hergestellt. 
Das "intergalaktische Musical" beschreibt einen Krieg zwischen drei Planeten: dem Wüsten- und dem Wasserplaneten sowie dem Planeten der Technokraten. Doch nicht alle kämpfen den brutalen, sinnlosen Kampf: 3 der Planetenbewohner wehren sich gegen Tod und Elend, den der sinnlose Krieg bringt und wollen die Ursache für das Töten herausfinden. Sie begeben sich auf eine Zeitreise und kommen den Dingen auf den Grund-aber ganz anders, als zunächst erwartet.....
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam

Samstag, 23. März 2019, 20:00 Uhr
Konzert: Jazzduo Wallbrecht
Ihr erstes Treffen verabredeten sie beim Pförtner der Musikhochschule in Berlin. Schnell wurde ihnen klar, dass sie sich nicht nur musikalisch etwas zu sagen haben. Wenn die Potsdamer Musiker, Roswitha Wallbrecht am Klavier und Mark Wallbrecht am Saxophon, auch gern in Pop und Latin Bereiche treten, bleibt der Jazz mit seiner Improvisation immer der Kernpunkt ihrer Beziehung. Eintritt frei, um kleine Spende für die Künstler wird gebeten.
Ort: KELLERMANN, Rudolf-Breitscheid-Str. 32, 14482 Potsdam
Mehr Informationen
Sonntag, 24. März 2019, 15:00 Uhr
Familienflohmarkt im Saal - alle Verkaufstische ausgebucht -
Der Frühlingsanfang macht Lust auf Neues. Erobere Deine neuen Schätze auf dem großen Familienflohmarkt im Saal des Lindenparks. Oder mach Andere mit Deinen alten aber noch brauchbaren Kleidungsstücken und Spielsachen glücklich. Als Nachmittagsbegleitung zum quirligen Marktgeschehen gibt es leckere Getränke, frische Waffeln und eine Spielecke.
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam
Mehr Informationen
Sonntag, 24. März 2019, 17:00 Uhr
Vernissage: Jan Beumelburg | zwischen_landung
Begrüßung: Dr. Angelika Euchner, Vorstand Kunstverein KunstHaus  Potsdam e.V. Ansparche: Lothar Krone, Künstler und Autor.  Der in Brandenburg ansässige multimediale Künstler Jan Beumelburg übersetzt diesmal seine eigentümliche Verbindung von Gefühl und Verstand in Malerei. Die Werke von Jan Beumelburg – sei es Malerei, Collage, Zeichnung, Objekt und Fotografie – sind eigenwillige Verschmelzungen von Gegenwärtigem und Gegensätzlichem. Sie irritieren, indem er das Augenmerk auf Wesentliches legt, das sich oft im Unscheinbaren verbirgt. Damit schafft er neue Bezugssysteme und bedient sich surrealer Elemente. Vielfach ausgezeichnet, u.a. als Stipendiat des Künstlerhauses Schloss Wiepersdorf und des Landes Brandenburg, wurde der in Brandenburg an der Havel lebende Künstler nicht zuletzt durch sein „Verwandlungsamt“ bekannt. Ausstellungsdauer: 24.03.2019 bis 05.05.2019
Ort: Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V., Ulanenweg 9, 14469 Potsdam
Mehr Informationen

Sonntag, 24. März 2019, 18:00 Uhr
Magda Piskorczyk & The Modern Boogie Woogie Duo (PL/D)
Magda Piskorczyk (PL) mit ihrer Stimme, Niels von der Leyen (D) an den 88 Tasten und Andreas Bock an den Drums agieren hier auf hohem Level, lassen die Musik in den Vordergrund und streifen dabei ihre musikalischen Genres ab.
Ort: Schiffsrestaurant John Barnett, Schiffbauergasse 12 a, 14467 Potsdam
Mehr Informationen
Mittwoch, 25. März 2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Abitur 2019 - Langer Lernabend
Gemeinsam Lernen vor dem Abitur! Dafür bieten wir exklusiv für Schüler einen offenen langen Lernabend an. Mit dabei: Prüfungsangst- und MINT-Coaching, gemeinsamer Workspace, mobiler Massage, Snackbar, freies Internet! Einlass nur mit Schülerausweis! Außerdem sollte bei Bedarf mitgebracht werden: Laptop, Schreibzeug und Unterlagen.
Eintritt frei mit Schülerausweis. Plätze begrenzt, um Anmeldung wird gebeten! 
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Mittwoch, 25. März 2019, 19:00 Uhr
Buchvorstellung mit Jocelyne Saucier - Bewegende Familiengeschichte als Utopie
Die kanadische Schriftstellerin Jocelyne Saucier ist eine Chronistin menschlicher Schicksale und Beschwörerin von Gemeinschaft. Nach ihrem Erfolgsroman „Ein Leben mehr“ beschreibt sie in „Niemals ohne sie“ eine Familiengeschichte über gefundenes und zerbrechliches Glück. Im Gespräch mit Gesa Ufer (radioeins) stellt Jocelyne Saucier ihren neuen Roman vor, in der aller Rauheit zum Trotz der Glaube an ein selbstbestimmtes und gemeinschaftliches Leben gefeiert wird.
Ort: Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin
Mehr Informationen
Dienstag, 26. März 2019, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Ab durch die Hecke – Frühjahrssubbotnik 
Wir wollen den Treffpunkt mit euch allen für den Frühling schick machen: Blumen pflanzen, Sträucher schneiden und Winterreste wegräumen. Zum Abschluss gibt’s ein Lagerfeuer und Schmalzstullen. Wer hat, kann gern Gartengeräte mitbringen.
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam

Dienstag, 26. März 2019, 15:00 Uhr – 17:30 Uhr 
RECHT IM ONLINE-MARKETING - DAS MUSS MAN WISSEN!
Vortrag für Kreative und Kulturschaffende: Ziel: Lernt die wichtigsten Do’s und Don’t kennen, um Euch online sicher zu bewegen. Wir alle lieben und nutzen die Vorzüge der Vermarktung im Internet: viele Menschen sind dort „unterwegs“ und die eigene Werbung ist so einfach gemacht. Aber das Internet ist kein rechtsfreier Raum – man muss die Regeln kennen! Wir zeigen Euch die wichtigsten Punkte, um Euren Webauftritt rechtssicher zu gestalten. Um Anmeldung wird gebeten!
Ort: Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum, Dortustraße 46, 14467 Potsdam (Raum KOSMOS)

Dienstag, 26. März 2019, 18:00 Uhr
Klimadialog - Licht in der Stadt neu denken – Ideen gegen Lichtverschmutzung
Wie viel Licht brauchen wir eigentlich? Und wie kann man Licht in Städten neu denken? Referent Dr. Christopher Kyba ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen GeoForschungsZentrum in Potsdam. Er stuft die momentane Situation klar als nicht nachhaltig ein: Die Energieverschwendung ist enorm. Die 24-Stunden-Beleuchtung gefährdet unsere Gesundheit, Ökosysteme und Biodiversität. Lichtverschmutzung ist die einzige Form von Umweltverschmutzung, die sich problemlos und sofort stoppen ließe. Aber wo liegen die wichtigsten Einsparpotenziale? Referent: Dr. Christopher Kyba, Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam
Ort: Urania, Gutenbergstr. 71 - 72, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Dienstag, 26. März 2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Elternforum: Smartphone, Tablet und smartes Spielzeug - Medienerziehung im Kinderzimmer
Was? - Wann? - Wo? - und Wie lange? Dies sind häufig die Fragen welche sich Eltern stellen, wenn es um die kindliche Mediennutzung geht. Der Referent ist Christian Höppner, Bildungswissenschaftler und Medienpädagoge aus der Medienwerkstatt Potsdam. Bitte um Anmeldung!
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam

Dienstag, 26. März 2019, 19:00 Uhr
Buchvorstellung mit William Boyd - Ein Herz, das sich nicht umstimmen lässt
William Boyd gilt als einer der bedeutendsten Erzähler zeitgenössischer Literatur („Ruhelos“). In „Blinde Liebe“ schildert er das Schicksal des Klavierstimmers Brodie Moncur, der im Paris des Fin de Siècle dem grandiosen Pianisten Kilbarron begegnet. Doch seine Karriere ist für Brodie unbedeutend, er hat nur noch Augen für Kilbarrons Geliebte. Obwohl die Liebe unmöglich ist, setzt Brodie alles für sie aufs Spiel … Erleben Sie William Boyd bei der Buchvorstellung im Gespräch mit Nadine Kreutzer (Flux FM).
Ort: Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin

Mittwoch, 27. März 2019, 14:00 Uhr 
Auf die Beete, fertig, los!
Zum Saisonstart wollen wir die Beete auf der Wendeschleife vorbereiten. Wenn ihr selbst etwas einpflanzen oder ein Beet adoptieren wollt, so kommt gern vorbei!
Ort: Wendeschleife (Konrad-Wolf-Allee / Ecke S.-Dudow-Str.), 14480 Potsdam
Mehr Informationen

Mittwoch, 27. März 2019, 18:00 Uhr
Feierliche Verleihung des Wilhelm-Foerster-Preises an Dr. Andrea Palent
Mit dem Wilhelm-Foerster-Preis ehrt die URANIA Potsdam im Land Brandenburg tätige WissenschaftlerInnen, die mit ihrer Arbeit zu einer umfassenden Popularisierung wissenschaftlicher Erkenntnisse beitragen. Die Musikwissenschaftlerin Dr. Andrea Palent erfüllt dies in einem besonderen Maße. Als Geschäftsführerin und Intendantin der Musikfestspiele Sanssouci hat sie über fast drei Jahrzehnte musikwissenschaftliche Erkenntnis in musikalisches Erlebnis umgesetzt und damit Potsdams Kultur- und Bildungslandschaft entscheidend mitgeprägt. Eintritt frei / Um Anmeldung wird gebeten.
Ort: Urania, Gutenbergstr. 71 - 72, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Mittwoch, 27. März 2019, 18:30 Uhr
„Unter dem Schatten deiner Flügel….“
Aus den Tagebüchern von Jochen Klepper Musik von Bach, Barber u.a., Jürgen Motog und Ensemble
Ort: Evangelische Stern-Kirchengemeinde Potsdam, Im Schäferfeld 1, 14480 Potsdam
Mehr Informationen

Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr
Buchvorstellung mit Reni Eddo-Lodge: Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche
Die Journalistin Reni Eddo-Lodge hat mit ihrem Buch über Rassismus weltweit große Aufmerksamkeit erregt. Darin stellt sie die Frage: Was bedeutet es, in einer Welt, in der Weißsein als die selbstverständliche Norm gilt, nicht weiß zu sein? Reni Eddo-Lodge stellt ihr Buch im KulturKaus aus vor und diskutiert dabei auch, welche Rolle Feministinnen und  Linksliberale in dem Diskurs spielen.
Ort: Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin
Mehr Informationen
Donnerstag, 28. März 2019, 09:00 Uhr
17. Zukunftstag für Mädchen und Jungen in der Landeshauptstadt Potsdam
Am 28. März 2019 finden der 17. Zukunftstag in Brandenburg sowie der bundesweite Girls' & Boys'Day statt. Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Polizei, Behörden und andere Einrichtungen werden an diesem Tag wieder ihre Türen für Brandenburger Schülerinnen und Schüler öffnen. Mädchen und Jungen ab der Jahrgangsstufe 7 können am 17. Zukunftstag Berufe kennenlernen, sich ausprobieren und wichtige Erfahrungen für ihre Berufswahl sammeln. 
Ort: Bundesweit
Mehr Informationen

Donnerstag, 28. März 2019, 10:00 Uhr – 11:00 Uhr 
Grundschüler treffen Autoren 
Hochspannend, turbulent und very british Die beliebte Kinderbuchautorin Sabine Ludwig liest aus „Pandora und der phänomenale Mr Philby“. Ihr neuer Geniestreich bietet viel schwarzen Humor und liebenswert schräge Figuren. Für 5. bis 6. Klasse Eintritt: frei! Plätze begrenzt um Anmeldung wird gebeten! 
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam (EG, Kinderwelt)
Mehr Informationen
Donnerstag, 28. März 2019, 14:00 Uhr
Klatsch Kaffee
Lesung "Kindheit mit Federhalter und Schulspeisung" von Wolfgang Richter
Ort: Seniorentreff, Ritterstraße 10, 14513 Teltow
Mehr Informationen

Donnerstag, 28. März 2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Lachyoga
Das Tempo ist mässig u. für chronisch Erkankte individuell angepasst. Wer sich zwingt 30 Sekunden lang zu lächeln, verändert seinen Hormonhaushalt und kann so wieder die eigenen Denkprozesse starten ohne dem Reptiliengehirn zu unterliegen (Vera F. Birkenbihl)  Bitte bringe dir eine Trinkflasche u. warme Socken mit. Yoga-Kleidung o. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltungen sind kostenfrei! Immer donnerstags bis zum 04. April 2019
Ort: Hebbelstr. 1, 14467 Potsdam (neben der französischen Kirche)

Donnerstag, 28. März 2019, 17:00 Uhr
Italien in Potsdam - Kirchenführung
Am Ende der Fußgängerzone der Brandenburger Straße, zentral in der Potsdamer Innenstadt, wird der stolze Bau der katholischen Propsteikirche St. Peter und Paul sichtbar. Der Grundstein für die St. Peter und Paul Kirche wurde 1867 nach dem Entwurf von August Stüler und Wilhelm Salzenberg gelegt und die Kirche im Jahr 1870 fertiggestellt. Der Glockenturm ist der Campanile von San Zeno in Verona nachempfunden und die Bronzeglocken auf der Galerie tragen die Namen von Peter und Paul, Maria und Benedikt. Ihre prächtige Ausstattung ist beeindruckend. Erfahren Sie in einer Kurzführung, durchgeführt von sachkundigen Kirchenführerinnen und Kirchenführern, welche italienischen Einflüsse sich hinter den Kunstwerken verbergen. Treffpunkt für alle Führungen, am äußeren Gittertor der St. Peter und Paul Kirche. Eintritt frei um Spende wird gebeten.
Ort: St. Peter und Paul Kirche, Am Bassin 2, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Donnerstag, 28. März 2019, 18:00 Uhr 
Weiberfilmabend im oskar. 
Wir machen den heutigen Filmabend im oskar. zum „Weiberabend“. Heute dürfen sich bei uns ausschließlich die Frauen an einem Film erfreuen, in dem sich 4 Frauen daran erfreuen, ihre ganz persönlichen Lebensgeschichten miteinander zu teilen. Sekt, Knabbereien und eine ganz liebenswerte oskar. - Mitarbeiterin sorgen dafür, dass ihr euch wohl fühlt. Informationen zum Film bekommt ihr unter info@oskar-drewitz.de oder telefonisch unter 0331 / 20 19 704.
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

Donnerstag, 28. März 2019, 19:30 Uhr
Ulrich Kleemann
Kleemann textet gern persönlich. Seine Lieder offenbaren die ganze Palette menschlichen Empfindens. Behutsam destilliert er seine Eindrücke, immer ist er den essentiellen Dingen des Lebens auf der Spur, beleuchtet sie neu aus einer anderen Erzählperspektive. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds sowie Raum und Zeit – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte angemessen in akustische Welten transportiert. „Guter deutscher Gitarrenpop ist eher selten. Ulrich Kleemanns Lieder gehören dazu,“ schrieb n-tv.de.
Ort: Schiffsrestaurant John Barnett, Schiffbauergasse 12 a, 14467 Potsdam

Donnerstag, 28. März 2019, 19:30 Uhr
Theater: "Was ihr wollt", von W. Shakespeare
Eine Produktion von „Sanssouci avec Shakespeare“, dem Integrationstheater der Universität Potsdam. Um in der Fremde zu überleben, verkleidet sich die junge Viola als Mann und verliebt sich in ihren Chef Orsino. Doch dieser liebt Olivia und schickt Viola mit Liebesbotschaften zu ihr. Doch die will nichts von ihm wissen - dafür umso mehr von dem jungen Boten… Acht-sprachige (dt, en, arab, ital, farsi u.a.m.) Aufführung mit Studenten nd Migranten aus Potsdam. Regie: Kaspar v. Erffa. Eintritt frei, Spenden willkommen! Weitere Vorstellungen 30. März 2019, 19:30 Uhr und 31. März 2019, 18:00 Uhr. Infos und Kartenreservierung: theater@gmx.de http://bit.ly/SanssouciAvecShakespeare
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam

Freitag, 29. März 2019, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Vier kostenfreie Freitage - vier Potsdamer Museen
Viermal im Jahr laden vier Museen der Potsdamer Mitte am Freitag im letzten Monat des Quartals zu einem kostenlosen Besuch ein. Die Aktion findet im Filmmuseum Potsdam, im Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte, im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) und im Naturkundemuseum Potsdam statt.
Ort: Potsdam

Freitag, 29. März 2019, 20:00 Uhr
Potsdam/Noise/Geballer #0008
Potsdam/Noise/Geballer - kurz .png - will euch regelmäßig alle zwei Monate die verschiedensten Spielarten von Noise, Ambient und Drone, hin zu Experimentellem und Sound-Performances im Kuze präsentieren. Diesen Monat finden aber gleich zwei Ausgaben der Reihe statt. An diesem Abend stehen auf der Bühne: Church Down, DuChamp, Water boils for Coffee (by Ann Antidote und Lun Ário).
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam

Samstag, 30. März 2019, 19:30 Uhr
Theater: "Was ihr wollt", von W. Shakespeare
Eine Produktion von „Sanssouci avec Shakespeare“, dem Integrationstheater der Universität Potsdam. Um in der Fremde zu überleben, verkleidet sich die junge Viola als Mann und verliebt sich in ihren Chef Orsino. Doch dieser liebt Olivia und schickt Viola mit Liebesbotschaften zu ihr. Doch die will nichts von ihm wissen - dafür umso mehr von dem jungen Boten… Acht-sprachige (dt, en, arab, ital, farsi u.a.m.) Aufführung mit Studenten nd Migranten aus Potsdam. Regie: Kaspar v. Erffa. Eintritt frei, Spenden willkommen! Weitere Vorstellung: 31. März 2019, 18:00 Uhr. Infos und Kartenreservierung: theater@gmx.de http://bit.ly/SanssouciAvecShakespeare
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam

Sonntag, 31. März 2019, 10:00 Uhr
Früh-Stücke
Einblicke in unsere Neuproduktionen "Jeder stirbt für sich allein" und "Bartleby - Ich möchte lieber nicht" Bei freiem Eintritt servieren wir Lesungen und Gespräche rund um die neuen Stücke. Die Darsteller*innen Katja Zinsmeister und Jon-Kaare Koppe sowie der bekannte Fallada-Biograf Peter Walther geben Einblicke in die Welt des Romans „Jeder stirbt für sich allein“, und die Regisseurin Nina de la Parra berichtet gemeinsam mit ihrem Ensemble von den Rechercheergebnissen zu Haltungen und Nicht-Haltungen in Potsdam, inspiriert von Herman Melvilles „Bartleby“.
Ort: Hans Otto Theater, Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Mehr Informationen
Sonntag, 31. März 2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
3. KleiderSCHENKparty
In Kooperation mit dem Umsonstladen Zeppi25 und dem veganen Gemeinschafts-Café Madia veranstaltet Foodsharing Potsdam eine 3. KleiderSCHENKparty, die letzten waren ein voller Erfolg und bei dieser großen Nachfrage freuen wir uns mit euch allen wieder einen wunderschönen Tag zu verbringen! Wir wollen unsere Schränke durchsehen, und Kleidungsstücke, die wir lange nicht getragen haben (Richtwert: ein Jahr) anderen Menschen zur Verfügung stellen, und Kleider finden, die uns wirklich passen, stehen und in denen wir uns wohl fühlen. Wir machen keine Alters- oder Geschlechtsunterschiede. Alle sind eingeladen mit zu schenken, zu geben, zu bekommen und mit uns veganen Kuchen und Eintopf aus geretteten Lebensmitteln zu essen.
Ort: MADIA Café, Lindenstraße 47, 14467 Potsdam

Sonntag, 31. März 2019, 18:00 Uhr
Theater: "Was ihr wollt", von W. Shakespeare
Eine Produktion von „Sanssouci avec Shakespeare“, dem Integrationstheater der Universität Potsdam. Um in der Fremde zu überleben, verkleidet sich die junge Viola als Mann und verliebt sich in ihren Chef Orsino. Doch dieser liebt Olivia und schickt Viola mit Liebesbotschaften zu ihr. Doch die will nichts von ihm wissen - dafür umso mehr von dem jungen Boten… Acht-sprachige (dt, en, arab, ital, farsi u.a.m.) Aufführung mit Studenten nd Migranten aus Potsdam. Regie: Kaspar v. Erffa. Eintritt frei, Spenden willkommen! Infos und Kartenreservierung: theater@gmx.de http://bit.ly/SanssouciAvecShakespeare
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Sonntag, 31. März 2019, 20:00 Uhr
Babelsberger Würfelslam - Poetry Slam
Der unfairste Poetry Slam den ihr je gesehen haben werdet! Wie üblich beim Slam, treten Poeten und Poetinnen mit ihren selbstgeschriebenen Texten und ohne weitere Requisiten auf der Bühne gegeneinander an, um euch in einem Zeitlimit von gefühlten 6 Minuten von sich zu überzeugen. Normalerweise entscheidet dann eine Jury oder der Publikumsapplaus darüber, wer ins Finale einzieht. Aber wer schon ein paar Mal im Slampublikum gesessen hat, weiß, wie oft das schief gehen kann: War der Applaus beim Sieger wirklich lauter? Ist eine Auswahl von so wenigen Jurymitgliedern überhaupt repräsentativ für das, was das Publikum will? Natürlich nicht! Slam ist unfair! Und weil das so ist, treiben die Moderatoren Derjesko und André Daniel das Spiel auf die Spitze – und erwürfeln ein Viertel der Noten, die ins Finale führen. Drei übliche Jury-Mitglieder zufällig aus dem Publikum gewählt sorgen dafür, dass es trotzdem ein bombastisches Finale gibt! Der Babelsberger Würfelslam freut sich über Voranmeldungen von interessierten Schreiberlingen, Poetinnen und Performern. Eintritt frei, um kleine Spende für die Künstler wird gebeten.
Ort: KELLERMANN, Rudolf-Breitscheid-Str. 32, 14482 Potsdam

 

 

April 2019

Donnerstag, 14. März 2019 - 09. Mai 2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Proben für ein LIVE Hörspiel - MITMACHEN
Im Rahmen der „wortkünste Bornstedt“ am 10. und 11. Mai, geplant und organisiert von Studierenden der FH Potsdam, wird ein live!Hörspieltheater stattfinden. Hier die Einladung der Studierenden zum Mitmachen: „Betonung;“ ist ein Hörspieltheater mit dem Ziel, die Nachbarschaft zu einem gemeinsamen Samstagabendprogramm zusammenzubringen. Das Hörspiel wird live! am 11. Mai 2019 im Zirkuszelt Montelino ab 19:30 Uhr aufgeführt. Geschrieben und begleitet wird von Marvin Weinstein, Synchronsprecher und Slam-Poet, bekannt aus Film und Fernsehen. Das live! Hörspieltheater in Potsdam sucht noch Interessierte, die gerne eine Sprechrolle übernehmen möchten. Eintritt frei! Teilnahme kostenlos! Die Teilnahme garantiert ein professionelles Sprechtraining, bei dem Du lernen, kannst Deine Stimme ideal einzusetzen. Insgesamt sind 6 Probentermine geplant: 
15.04. 17:00-20:00 Uhr
27.04. 16:00-21:00 Uhr
04.05. 16:00-21:00 Uhr
09.05. 17:00-20:00 Uhr

Ort: Stadtteilladen Bornstedt, Georg-Hermann-Allee 27, 14469 Potsdam
Mehr Informationen

Montag, 01. April 2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Abitur 2019 - Langer Lernabend
Gemeinsam Lernen vor dem Abitur! Dafür bieten wir exklusiv für Schüler einen offenen langen Lernabend an. Mit dabei: Prüfungsangst- und MINT-Coaching, gemeinsamer Workspace, mobiler Massage, Snackbar, freies Internet! Außerdem sollte bei Bedarf mitgebracht werden: Laptop, Schreibzeug und Unterlagen. Eintritt frei mit Schülerausweis. Plätze begrenzt, um Anmeldung wird gebeten! 
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Mittwoch, 03. April 2019, 16:00 Uhr
Lachyoga für Jedermann
Lachen, tanzen, spielen und singen sind die vier Königsdisziplinen der Lebensfreude. Diese wollen wir anhand kindlicher Verspieltheit im Bildungsforums-Lachclub (re)aktivieren. Bei den Lach- und Atemübungen sowie am Ende bei der Lachmeditation ist einfach mitmachen und mitlachen angesagt. Interessierte kommen in bequemer Kleidung vorbei und bringen etwas zu trinken mit. 
Ort: Volkshochschule Potsdam (VHS) im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam, (2. OG, Raum 2-08)
Mehr Informationen

Mittwoch 03. April 2019, 18:30 Uhr
Musik zur Passion auf 10 Saiten für Gitarre, Violine und Orgel
Werke von Schubert, Paganini u.a.. John Young (Kanada) –Violine und Valentin Dieterich (Berlin) – Gitarre
Ort: Evangelische Stern-Kirchengemeinde Potsdam, Im Schäferfeld 1, 14480 Potsdam
Mehr Informationen

Donnerstag, 04. April 2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Lachyoga
Das Tempo ist mässig u. für chronisch Erkankte individuell angepasst. Wer sich zwingt 30 Sekunden lang zu lächeln, verändert seinen Hormonhaushalt und kann so wieder die eigenen Denkprozesse starten ohne dem Reptiliengehirn zu unterliegen (Vera F. Birkenbihl)  Bitte bringe dir eine Trinkflasche u. warme Socken mit. Yoga-Kleidung o. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Veranstaltungen sind kostenfrei! 
Ort: Hebbelstr. 1, 14467 Potsdam (neben der französischen Kirche)

Freitag, 05. April 2019, 20:00 Uhr
Three Your Mind & RandomShuffle
Das Trio Three Your Mind besteht aus den Musikern Richard Oeckel, Marcel Siegel und Matti Thölert. Die Potsdamer bezeichnen ihren Musikstil als Hydrazz, denn wie die mehrköpfige Hydra der griechischen Mythologie manifestiert sich ihre Kunst als unzähmbar, frei und mitunter zur stilübergreifenden Eskalation neigend. Dabei werden Elemente aus experimentellem Jazz, Fusion, Breakbeat und Funk in einer kommunikativ-improvisatorischen Weise interpretiert und dargeboten. Bei ihrem zweiten Gastspiel im Kuze-Theatersaal treffen sie sich auf künstlerischer Ebene mit dem Potsdamer Sounddesigner, Noise- und Ambientmusiker RandomShuffle.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Freitag, 05. April 2019, 19:00 Uhr 
Wohnzimmerkonzert der PoWoKu mit Conny Ochs
Die Potsdamer Wohnzimmerkultur (PoWoKu) zu Gast im oskar. Seit fast drei Jahren zieht die PoWoKu von Wohnzimmer zu Wohnzimmer und hat immer Künstler*innen im Gepäck. Diesmal dabei: Conny Ochs! Der Guitar-Hero aus Halle/Saale wird uns einen wunderbaren Abend bescheren.  Der Eintritt ist frei, eine Spende für den Künstler wird erbeten. Anmeldung unter: wohnzimmerkulturpotsdam@gmail.com
Ort: oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM IN DER GARTENSTADT DREWITZ, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

Samstag, 06. April 2019, 10:00 Uhr 
Frühjahrsputz & Saisoneröffnung der Wendeschleife mit Tauschmarkt
Gemeinsam putzen wir den Stadtteil heraus. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr zur Geräteausgabe der Bauwagen auf der Wendeschleife, Konrad-Wolf-Allee / Ecke Slatan-Dudow-Straße. Wir freuen uns über alle helfenden Hände, auf nette Gespräche und eine kräftige Stärkung danach mit Gegrilltem, Gebäck und Getränken. Mit dem Frühjahrsputz beginnt auch die Gartensaison des Nachbarschaftstreffs für Klimaschutz „Wendeschleife“. Hier findet ihr neben netten Menschen alles zum Thema Nachhaltigkeit, könnt die Gemeinschaftsbeete mit euren Ideen mitgestalten und euch für eure Kräuter- und Pflanzprojekte beraten lassen.  Auf dem Tauschmarkt könnt ihr nach alter Manier stöbern und tauschen, oder einfach nur neugierig umherschlendern.
Ort: Wendeschleife (Konrad-Wolf-Allee / Ecke S.-Dudow-Str.) Tram-Haltestelle: Robert-Baberske-Straße
Mehr Informationen

Samstag, 06. April 2019, 10:00 Uhr - 18:00
Tag der offenen Tür: Landtag Brandenburg
Der Brandenburger Landtag lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 6. April 2019 zu einem Tag der offenen Tür in das Parlamentsgebäude in Potsdams historischer Mitte ein. Zwischen 10 und 18 Uhr besteht die Möglichkeit, das wiederaufgebaute und 2014 in neuer Funktion bezogene Landtagsschloss zu besichtigen und Einblicke in die vielfältige Arbeit der Abgeordneten sowie der Landtagsverwaltung zu bekommen. Im Haus informieren die Fraktionen SPD, CDU, DIE LINKE, AfD und GRÜNE/B90 über ihre parlamentarische Arbeit und politischen Schwerpunkte und bieten Gelegenheit zum direkten Gespräch. Auch Landtagspräsidentin Britta Stark öffnet ihr Büro für interessierte Gäste.
Ort: Landtag Brandenburg, Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Samstag, 06. April 2019, 16:00 Uhr 
Tanzstück „ONONON“ von Clément Layes
Eine Aufführung im Rahmen von „explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum“. Zipp, Krap, Bang, tschhhh.. Eine riesige Holzkiste! Drumherum, drinnen und darauf entfaltet sich eine rhythmische und klangvolle Geschichte. Da entdeckt man eine Hand, hier sieht man einen Kopf. Ist er schon wieder verschwunden? Was verbirgt sich in der Kiste? Und was genau entfaltet sich daraus? Bewegungen und Geräusche wiederholen sich, bauen aufeinander auf und verschwinden wieder. Und bevor man es bemerkt, hat uns der Rhythmus in eine andere Schleife mitgenommen.
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam

Sonntag, 07. April 2019, 15:00 Uhr
Treffpunkt Spielplatz: Stockbrot am Feuer
Was kann es Schöneres als ein wärmendes Feuer geben? Wir laden euch heute an die Feuerstelle neben dem Spielplatz zum Aufwärmen ein und ganz nebenbei könnt ihr euch ein frisches Stockbrot garen und neue Spielkumpels finden. Dazu gibt’s leckere Kräuterbutter und im Salon heiße und erfrischende Getränke.
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam

Mittwoch, 10. April 2019, 18:30 Uhr
"Ich warte auf sein rettendes Wort." Ps 130,5
Eine meditative Passionsmusik mit dem Duo BASSO CON ANIMA, Violoncello - Sarah Raschke, Kontrabass - Norbert Wahren, Werke von Schütz, Telemann, Bach, Abel und Rossini
Ort: Evangelische Stern-Kirchengemeinde Potsdam, Im Schäferfeld 1, 14480 Potsdam
Mehr Informationen

Donnerstag, 11. April 2019; 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Vernissage: „Transsilvanien“ Horatiu Sava (München)  
Eine Fotoausstellung der Fotogalerie Potsdam e.V.. Ausstellungsdauer: 12.4. bis 24.5.2019
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam

Sonntag, 14. April 2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Frühlingsfest mit Kinderflohmarkt
Lasst uns gemeinsam mit einem tollen Fest den Frühling begrüßen. Neben Musik und Tanz der Gruppen aus unserem Haus finden ein Kinderfest und jede Menge Mitmachaktionen statt. In der Villa Palette wird eine neue Ausstellung eröffnet. Anmeldungen Flohmarktstände: reinicke@treffpunktfreizeit.de
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam
 

Montag, 15. April 2019, 10:00 Uhr 
Kinotag zum Ferienbeginn
Wenn ihr euch zum Ferienbeginn fragt wo all die Bäume in eurer Stadt geblieben sind, dann gibt´s auf unserer Leinwand zum Ferienbeginn ein paar spannende Antworten von kleinen animierten Helden. 
Ort: oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM IN DER GARTENSTADT DREWITZ, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

Dienstag, 16. April 2019,15:00 Uhr – 17:30 Uhr
DIE KREATIVITÄT UND DAS GELD – VERSTECKTE GLAUBENSSÄTZE ENTDECKEN
Vortrag für Kreative und Kulturschaffende
Ziel: Entwickelt eine für Euch hilfreiche Einstellung zum Geld! „So viel Geld lässt sich, weiß Gott, nicht mit etwas Gutem verdienen.“ Friedrich Schiller. Viele Menschen, insbesondere Künstler und Kreative, haben zum Thema Geld eine zwiespältige Beziehung. Wir benötigen es zwar, aber wir lernen auch es zu fürchten, denn negative Glaubenssätze wie „Geld verdirbt den Charakter” sorgen dafür, dass wir es für unangebracht halten, nach Geld zu streben. Die Askese wird weit verbreitet als eine Art Grundbedingung künstlerischen Schaffens angesehen. Selbstausbeutung und finanzielle Krisen können die Folge sein. Um Anmeldung wird gebeten!
Ort: Rechenzentrum Potsdam, Dortustraße 46, 14467 Potsdam (Raum KOSMOS)
Mehr Informationen

Mittwoch, 17. April 2019, 14:00 Uhr 
Leckeres von Balkon und Garten
Wir machen eine eigene Vespa mit Kräuterbutter, Aufstrichen und Salat.
Ort: Wendeschleife (Konrad-Wolf-Allee / Ecke S.-Dudow-Str.) Tram-Haltestelle: Robert-Baberske-Straße
Mehr Informationen

Mittwoch, 17. April 2019, 20:00 Uhr
Filmabend: „Gámer“
Der Fachschaftsrat Slavistik lädt ein zur Filmschau und Podiumsdiskussion: "Gámer" (2011, 92 Min.) von Oleh Sentsov  
Der erste Spielfilm Oleh Sentsovs aus dem Jahr 2011, realisiert mit minimalem Budget, erzählt die Geschichte des Teenagers Ljoscha, der mit seiner Mutter in Simferopol auf der Krim lebt. Als Gamer taucht Ljoscha ein in der weite Welt der Computerspiele. Hierbei verliert er den Kontakt zu Freunden, seiner Freundin und den Bezug zum realen Leben. Der Film zeigt die Probleme eines Heranwachsenden, der in einer Parallelwelt aufblüht, jedoch im "realen" Leben den Halt verliert und schließlich in tiefen Zweifeln versinkt.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Donnerstag, 18. April 2019, 16:00 Uhr
Osterfeuer – Ab in die Eier!
Zusammen mit euch zelebrieren wir den Gründonnerstag! Was war das nochmal? Erzählen wir euch bei Lagerfeuer und Stockbrot. Dazu lauschen wir den Klängen von wunderbarer Livemusik und genießen die Geselligkeit mit netten Menschen. Gucken lohnt sich auch! Mit Sicherheit sind hier und da auch ein paar Ostereier versteckt.
Eierlikör-Workshop: Wann hat man schon so viele Eier wie zu Ostern?! Ihr bringt die Schokobecher mit, und wir zeigen euch, wie das leckere gelbe Getränk hergestellt wird.
Ort: Wendeschleife (Konrad-Wolf-Allee / Ecke S.-Dudow-Str.) Tram-Haltestelle: Robert-Baberske-Straße
Mehr Informationen

Samstag, 20. April 2019, 20:00 Uhr 
Gruppenzwang - Open Stage
Lucas und Freddy Knoerre werden euch durch einen lustigen Abend voller Überraschungen führen. Es wird ein Cajon, einen Bass und eine Gitarre geben, falls jemand vollkommen unvorbereitet sein sollte.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Dienstag, 23. April 2019 - Freitag, 26. April 2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ferienangebot: Drum & Percussion Camp
Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 18 Jahre
Du interessierst Dich für Schlagzeug, Trommeln und Percussion? Du willst die Instrumente gerne mal ausprobieren oder bist schon fit und möchtest Dein Wissen und Deine Skills verbessern? In den Osterferien veranstalten wir im Lindenpark in Potsdam ein Camp, in dem wir uns mit professionellen Musikerinnen und Musiker mit den verschiedensten Rhythmusinstrumenten, sowie deren kulturellen- und geschichtlichen Besonderheiten auseinandersetzen. Dabei werden wir in unterschiedlichsten Workshops die Welt der Drum & Percussion Instrumente kennen lernen und dann auf ein gemeinsames Finale auf der Lindenparkbühne proben. Anmeldungen unter: jugend.lindenpark@stiftung-spi.de
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam
Mehr Informationen

Donnerstag, 25. April 2018, 16.00 Uhr 
Familienfilmtag
Zum Familienfilmtag könnt ihr eure Tanten & Onkels, Omas & Opas, eure Eltern und überhaupt all eure Verwandten und Bekannten vor unsere Leinwand bringen und mit ihnen gemeinsam eure Superkräfte entdecken. Unser Film zeigt euch, wie so eine Superfamilie aussieht.
Ort: oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM IN DER GARTENSTADT DREWITZ, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

Freitag, 26. April 2019, 20:00 Uhr
PIEFKE + THE MELMACS + NITRO INJEKZIA
Ihr könnt Euch auf tolle Musik freuen: dass PIEFKE (Deutschpunk statt Deutschland, Leipzig) das Release ihres ersten Albums „Menschenmühle“ mit uns gemeinsam feiern wollen. Dabei sind auch NITRO INJEKZIA (Russian-Canadian-German-Punkrock), Last but not least - not at all: THE MELMACS (Power Runkpock, Leipzig/Dresden). Sie beschreiben sich selbst als die „gefährlichste Band von Leipzig/Leutzsch“ und stehen auf Punkrock, Pizza, Cats und Wetterberichte → Seelenverwandte
Die Soli-Kohle aus dem Spendenrollschuh geht diesmal in die Antirep-Kasse von Aktivist*innen, die sich an Protesten gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche beteiligten.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen

Sonntag, 28. April 2019, 15:00 Uhr
Treffunkt Spielplatz: Waffeln backen
Heute heizen wir das Waffeleisen auf und backen mit und für euch leckere und frische Waffeln. Nebenbei basteln wir Girlanden für unsere Walpurgisnacht am kommenden Dienstag. Für dieses schöne Fest im Frühling wollen wir unseren Park aufhübschen.
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam
Mehr Informationen

Dienstag 30. April 2019, 15:00 Uhr – 17:30 Uhr
MARKETING FÜR KREATIVE - METHODEN FÜR DIE ERFOLGREICHE SELBSTVERMARKTUNG!
Workshop für Kreative und Kulturschaffende. Ziel: Erfahrt, welche Vermarktungs-Faktoren für Euer Unternehmen wichtig sind. In der Welt der schönen Kunst und Kreativität bleibt leider auch die beste Idee verborgen, wenn es am entsprechenden Marketing fehlt. Lernt in diesem Workshop, wie Ihr Euch, Euer Projekt oder Eure Produkte sichtbar macht! Was macht mich und meine Kreativität aus? Was machen andere wie ich? Welches Ziel möchte ich erreichen? Wen möchte ich als Kunden haben und was erwartet dieser von mir? Welche Umsetzungsmittel sind am besten für mich? Um Anmeldung wird gebeten!
Ort: Rechenzentrum Potsdam, Dortustraße 46, 14467 Potsdam (Raum KOSMOS)
Mehr Informationen
Dienstag, 30. April 2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Elternforum: Drogenkonsum in der Familie - vom Konsum zur Abhängigkeit 
Vom Konsum zur Abhängigkeit – Wo fängt riskanter Konsum an und wie spreche ich mit meinen Kindern darüber. In dieser Veranstaltung erhalten Eltern Informationen zu Erkennungsmerkmalen von riskantem Drogenkonsum. Anmeldung: anmeldung@treffpunktfreizeit.de
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam
 
 


 
 

 

Mai 2019

Noch bis 09. Mai 2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Proben für ein LIVE Hörspiel - MITMACHEN
Im Rahmen der „wortkünste Bornstedt“ am 10. und 11. Mai, geplant und organisiert von Studierenden der FH Potsdam, wird ein live!Hörspieltheater stattfinden. Hier die Einladung der Studierenden zum Mitmachen: „Betonung;“ ist ein Hörspieltheater mit dem Ziel, die Nachbarschaft zu einem gemeinsamen Samstagabendprogramm zusammenzubringen. Das Hörspiel wird live! am 11. Mai 2019 im Zirkuszelt Montelino ab 19:30 Uhr aufgeführt. Geschrieben und begleitet wird von Marvin Weinstein, Synchronsprecher und Slam-Poet, bekannt aus Film und Fernsehen. Das live! Hörspieltheater in Potsdam sucht noch Interessierte, die gerne eine Sprechrolle übernehmen möchten. Eintritt frei! Teilnahme kostenlos! Die Teilnahme garantiert ein professionelles Sprechtraining, bei dem Du lernen, kannst Deine Stimme ideal einzusetzen. Insgesamt sind 6 Probentermine geplant: 
14.03. 17:00-20:00 Uhr
28.03. 17:00-20:00 Uhr
15.04. 17:00-20:00 Uhr
27.04. 16:00-21:00 Uhr
04.05. 16:00-21:00 Uhr
09.05. 17:00-20:00 Uhr

Ort: Stadtteilladen Bornstedt, Georg-Hermann-Allee 27, 14469 Potsdam
Mehr Informationen
Samstag, 11. Mai 2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Fest der Pflege  
Viele Menschen in Potsdam kümmern sich um ihre hilfs- und pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause. Die Stadt Potsdam bedankt sich mit diesem Fest bei all den Menschen, die sich dieser wertvollen und anspruchsvollen Aufgabe stellen. Gemeinsam mit vielen Institutionen und Einrichtungen findet ein buntes Fest für Kinder und Erwachsene statt. Infos & Anmeldung: 0331 - 2892095 
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64. 14469 Potsdam

Samstag, 11. Mai 2019, 19:30 Uhr 
Hörspiel: Betonung
Das Hörspiel wird live! am 11. Mai 2019 im Zirkuszelt Montelino ab 19:30 Uhr aufgeführt. Geschrieben und begleitet wird von Marvin Weinstein, Synchronsprecher und Slam-Poet, bekannt aus Film und Fernsehen.
Ort: Zirkuszelt Montelino, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam

Sonntag, 19. Mai 2019, 15:00 Uhr
Familienflohmarkt
Hach, der schöne Mai ist da! Herrlich! Zeit, mal so richtig im Kinderzimmer auszusortieren und Dinge, die schon lange rumstehen mit zum Flohmarkt in den Lindenpark zu bringen. Entstaube deine Schränke und pack die Flohmarktkisten! Vielleicht findest du hier dein neues Lieblingsstück, ein Geschenk oder eine Überraschung für die beste Freundin/ den besten Freund. Auf dem Gelände des Lindenparks ist allerlei Platz und jetzt im Mai macht es so richtig Spaß, wenn der Spielplatz nebenan belebt ist, Platz zum Rumtollen, Rumstehen, Rumquatschen, Rumessen, Rumbasteln, Rumtrödeln. Im Familiencafé des Salons gibt es heiße Getränke, Softdrinks und frische Waffeln. Also komm zum Trödeln, Tauschen, Quatschen und Spielen in den Park. Und wie jetzt? Das geht ganz einfach: Melde dich an (unbedingt!!!) bring einen Tisch mit oder gib bei der Anmeldung an, ob du einen Tisch von uns gestellt haben möchtest. Die Standgebühr beträgt 5,00 €. Anmeldung und Tischvergabe bei Tinko Jäckel: jwd.lindenpark@stiftung-spi.de Kinder tauschen und flohmärkteln bei uns übrigens kostenfrei auf einer mitgebrachten Decke, sollten sich aber auch vorher anmelden, damit wir einen Überblick haben.
Ort: Lindenpark Potsdam, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam
Mehr Informationen

 
 

 

Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap