Counter
Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

Januar 2018

Mittwoch, 10. Januar 2018, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
"Medienmacher - Die Medien-AG in der SLB"
Die nächsten beiden Termine lernen wir "Einplatinencomputer" kennen. Der Calliope funktioniert ohne Programmiersprache. Über ein "Puzzle-System" können einzelne Funktionen (Schrift, Licht, Klang,...) programmiert werden. Der Raspberry Pi hat wesentlich mehr Möglichkeiten, für ihn müssen wir allerdings zum ersten Mal richtige Programmiersprache verwenden, nämlich Phython. "Medienmacher - Die Medien-AG in der SLB" ist ein kostenloses Angebot für Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren.
Regelmäßige Teilnahme ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Treffpunkt ist der Klubraum auf der Jugendetage. Um Anmeldung wird gebeten.
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:00 Uhr
Sacred Hope – Rock in der Inselkirche
Sie spielen Rock aus eigener Feder mit Einflüssen von Blues, Funk und Soul. Ihre Texte vertreten christliche Werte und machen auf politische Geschehnisse und Probleme aufmerksam. Sacred Hope, die Familienband, bestehend aus Ruben, Gitarrist und Lead Sänger, Udo am Saxophon, Bassistin und Backgroundsängerin Geli, Jonas an den Drums und Keyboarderin Ann-Kristin. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Ort: Inselkirche Hermannswerder, Hermannswerder 22, 14473 Potsdam


 
Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:00 Uhr
Vernissage: Fotoausstellung TAGGETRÄUMTES, Klaus Tamm
Die Ausstellung kann vom 12.1.-2.3.2017 besucht werden und findet in Zusammenarbeit mit der Fotogalerie Potsdam statt.
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64,
14469 Potsdam

 
Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:00 Uhr
"Made in Potsdam" - Politiken des Designs
Mit dem Thema "POLITIKEN DES DESIGNS" lädt der Kunstraum dieses Jahr den Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam zur traditionellen Ausstellungsreihe "Made in Potsdam" ein. Die Eröffnung findet am 11.01.2018 statt.
Die aktuelle Drift einer sozialen, gesellschaftlichen und politischen Gegenwart ruft Gestalter*innen dazu auf, eine kritische Positionsbestimmung vorzunehmen.
In wachsendem Umfang vermag es Design in Form von Artefakten, Services und Strategien, Einfluss auf unseren Alltag und unser Zusammenleben zu nehmen. Je größer die Reichweite des Designs ist, desto drängender ist die Frage, aus welcher Haltung heraus gestaltet wird.
Wann, wo, wie und warum kann Design zum Instrument einer spezifischen Einflussnahme Einzelner oder Mehrerer werden und unter welchen Gesichtspunkten kann man Design als "politisch" bezeichnen?
Ort: Kunstraum, Schiffbauergasse 4D, 14467 Potsdam
Mehr Informationen



Freitag, 12. Januar 2018, 21:00 Uhr
Metal Keller im Nil Klub
Die erste Runde Metal Keller im neuen Jahr geht auf uns - Einmal freier Eintritt für alle. Aber nur wenn ihr auch geflissentlich eurer Haupthaar zu unseren CD Schätzen schwingt! Deal, oder was? 
Ort: Nil StudentInnenkeller, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
 


Samstag, 13. Januar 2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Abenteuer Schreiben - Mit Worten (d)eine Welt erfinden
Die Schreibwerkstatt für Jugendliche mit Marikka Pfeiffer, Autorin und Projektleiterin Kreatives Schreiben. 
Schreibst du gern? Oder möchtest du lernen, Geschichten zu erfinden?
Einmal im Monat treffen wir uns in der SLB um gemeinsam Ideen zu entwickeln, an Texten zu feilen und mit Sprache zu experimentieren. Egal ob ihr Fantasy, Krimis oder persönliche Texte schreiben wollt. In der Schreibwerkstatt ist jeder willkommen! Um Anmeldung wird gebeten.
Ort: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam, Jugendetage
Mehr Informationen

 
 
Samstag, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr
Jaycop - Record Release - "Die Strategie der Schnecke"
Manch eine/r bezeichnet JAYCOP als Potsdams besten Rapper. Wir feiern mit ihm die Record Release seines Albums „Die Strategie der Schnecke“, das wie gewohnt mit fetten Beats und schlauen Texten aufwartet. Die Schnecke kennt keine Heimat, braucht keine Nation, sie ist Zuhause genau da wo sie gerade ist! Langsam aber beständig kriecht sie voran. Wollen alle zuerst im Ziel sein, ist sie längst angekommen bevor sie überhaupt losgegangen ist. Ihre Strategie ist die fleischgewordene Entschleunigung.
Ort: Studentisches Kulturzentrum Potsdam [KuZe], Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam
Mehr Informationen
 
 

Sonntag, 14. Januar 2018, 15:00 Uhr
Kreativbox - Schneekugel
Habt Ihr den Schnee genauso gerne, wie der Lindenpark? Wie wäre es da, all die schönen Weihnachtserinnerungen in einem Marmeladenglas zu verschließen? Ihr werdet  einladen, gemeinsam  eine Schneekugel-Einweckglas zu basteln. Entscheidet ganz für Euch allein, welche Farbe das Wasser haben darf, wer oder was im Mittelpunkt Eurer Schneewelt steht und was für Schnee fällt. 2 € Materialbeitrag
Ort: Lindenpark, Stahnsdorfer Straße 76 - 78, 14482 Potsdam
 

 

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:00 Uhr 
Inforeihe für Eltern - Medienerziehung in Familie
Was? - Wann? - Wo? - und Wie lange? Dies sind häufig die Fragen welche sich Eltern stellen, wenn es um die kindliche Mediennutzung geht. Der Infoabend soll durch einen Impulsvortrags einen kurzen Überblick darüber geben wie altersgerechte Mediennutzung in der Familie gestaltet werden kann, darüber hinaus können Eltern die Möglichkeit nutzen, um individuelle Fragen der Medienerziehung im Austausch mit anderen Eltern und eines*r Medienpädagog*in zu besprechen. Anmeldung erforderlich. 
Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam
Mehr Informationen


Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:00 Uhr
Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:00 Uhr
Freitag, 19. Januar 2018, 19:00 Uhr
Samstag, 20. Januar 2018, 12:00 Uhr
150 tanzen: Le Grand Continental®
150 Menschen jedes Alters, Geschlechts und Herkunft tanzen gemeinsam in »Le Grand Continental®« von Silvain Émard eine mitreißende Mischung aus Line-Dance und zeitgenössischem Tanz.Die fabrik sucht für diese openair Performance tanzbegeisterte Interessierte. Sei Teil der Bewegung! Bitte um Anmeldung! Du brauchst keine Vorerfahrungen, sondern Zeit und Spaß für das kostenlose Tanztraining. Dich erwartet: gemeinsame Erfahrungen schaffen, Grenzen auflösen und über sich hinaus wachsen.
Proben: Februar bis Mai 2018 (2 x pro Woche am Abend)
Aufführungen in Potsdam: 26. und 27. Mai 2018 im Lustgarten
Ort: fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
 

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:00 Uhr 
Filmabend im oskar.
Wer im Januar erneut nach dem Sinn des Lebens sucht, kann sich in unserem Film davon überzeugen, wie man diesen auch in der eigenen Vergangenheit finden oder auch vergessen kann… In qualmenden Rauchschwaden und dem Spirit der 60er Jahre bei uns im oskar. 
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam



Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:00 Uhr
Vernissage: Märchenstunde - Klaus Tamm
Ort: Fotogalerie Potsdam, Siedlungsweg 3, 14469 Potsdam


 
Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:00 Uhr
Vernissage: Potpourri Orphée
Die derzeit 6 Mitglieder des Fotoclub Werder Havel treffen sich regelmässig in den Räumen der Orphée Werk Kunstakademie in den Havelauen und haben eine Ausstellung ihrer Fotografien zusammengestellt. Dabei greifen sie verschiedene Themen auf und präsentieren diese vom Januar 2018 bis April 2018 im Kulturhaus Babelsberg. Tierportraits, Tiere im Flug, Mystische Wälder und Landschaften und "Suchen & Finden" werden Thema der Ausstellung sein. Ausstellungszeitraum: 19. Januar 2018 bis 13. April 2018
Ort: AWO Kulturhaus Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam
Mehr Informationen


 
Samstag, 20. Januar 2018, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Führung: Hinter den Kulissen
Das Bildungsforum verändert Potsdams Stadtbild nachhaltig. Die Spezialführung ermöglicht einmalige Einblicke in das klügste Haus der Stadt. Sie startet in der SLB und zeigt Bereiche, die nicht jederzeit öffentlich zugänglich sind. Lassen Sie sich dann in die VHS führen und verführen zum Lernen mit allen Sinnen. Danach erfahren Sie in der WIS bei Sekt und Selters Spannendes und Neues aus der Brandenburger Wissenschaftslandschaft.
Anmeldung unter: 0331 - 2892018, max. 25 Teilnehmer
Ort: Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam


 
Samstag, 20. Januar 2018, 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
"Unterwegs im Licht" 
Bereits zum 5. Mal laden die Kultur- und Kreativakteure sowie die Nikolaikirche zu einem leuchtenden und bunten Familienfest ein. Flanieren Sie durch die illuminierte Potsdamer Mitte und besuchen Sie die vielfältigen – fast ausschließlich kostenfreien – Angebote der teilnehmenden Einrichtungen.
Ort: Potsdam
 

 
Samstag, 20. Januar 2018, 11:00 Uhr - 20:00 Uhr
"Unterwegs im Licht" im Bildungsforum Potsdam
"Unterwegs im Licht" ist ein Fest für die ganze Familie am 20. Januar 2018. Neben zahlreichen anderen Einrichtungen der Potsdamer Mitte beteiligt sich auch das Bildungsforum Potsdam mit einem leuchtenden und bunten Angebot an dem Programm.
11:00 Uhr bis 11:30 Uhr: Die Samstagsvorleser
13:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Einblick in das FORSCHUNGSFENSTER
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Licht to go
16:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Von Licht und Schatten
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr: Vernissage "Die Farben des Lichts - Impressionistische Fotografie"
17:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Wissenschaft mit Aussicht über den Dächern von Potsdam
Ort: Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
 


Samstag, 20. Januar 2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbildungsmesse Teltow
Regionale Unternehmen und weiterführende Bildungseinrichtungen präsentieren sich und ihr Angebot, beantworten Fragen zu den angebotenen Ausbildungsberufen und unterstützen dabei, einen passenden Beruf zu finden.  Vorträge über Auslandsaufenthalte,  Sprachreisen und Berufsberatung runden das Angebot ab.
Ort: Oberstufenzentrum Technik Teltow, Potsdamer Straße 4, 14513 Teltow
Mehr Informationen



Sonntag, 21. Januar 2018, 15:00 Uhr 
Offene Töpferwerkstatt Teil 1 - Ton
Seit Urzeiten stellen Menschen aus Ton Alltagsgegenstände und Schmuckstücke her. Es ist eine archaische Form aus „Erde“ etwas zu fertigen, was für uns nützlich und sinnhaft ist. Durch die Arbeit am und mit Ton kommen wir zu Ruhe, konzentrieren wir uns auf das, was unsere Hände tun - jetzt in diesem Augenblick. Die offene Töpferwerkstatt ist eine Gelegenheit für Euch, sich am Material Ton auszuprobieren und Eurer schöpferischen Kraft Ausdruck zu verleihen. Ton zu formen ist sinnlich und handwerklich zugleich. Wie bei einem Handwerk formen die Hände das Material und so wird aus einem Klumpen feuchter „Erde“ eine Form und Gestalt. Diese trocknet einige Tage und wird dann im Brennofen gebrannt. Am 04.02.18 werden wir glasieren. 5 € Materialbeitrag + Brennen! Vorerfahrung ist nicht nötig. Bitte vorher anmelden unter familie.lindenpark@stiftung-spi.de oder unter 0331-7479712.
Ort: Lindenpark, Stahnsdorfer Straße 76 - 78, 14482 Potsdam
Mehr Informationen



Mittwoch, 24. Januar 2018
Fritztag im Kutschstall
Zum Geburtstag Friedrichs II. (24. Januar 1712) haben alle Besucher mit Namen Friedrich, Friderike und deren Ableitungen freien Eintritt in die Ausstellung „Land und Leute. Geschichten aus Brandenburg-Preußen“.
Ort: HBPG, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam 
Mehr Informationen



Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:00 Uhr 
Gesund naschen 
Ohne schlechtes Gewissen durch die süße Winterzeit? Wir zeigen euch in unserem Kochstudio wie das geht. Leckere Zaubereien, einfach zuzubereiten und außerdem gesund. Kommen, mitmachen, gesund naschen
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam



Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 Uhr
Vortrag: Friedrich II. und Maria Theresia
Dr. Jürgen Luh ist promovierter Historiker, seit 2008 in der SPSG für Wissenschaft und Forschung zuständig und vertritt sie als Direktor des Research Center Sanssouci für Wissen und Gesellschaft (RECS). Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Heiligen Römischen Reiches, die Militär- sowie die brandenburgisch-preußische Geschichte.
Ort: HBPG, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam 
Mehr Informationen


 
Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 Uhr
"Ein winterliches Vogelkonzert" Kinderkonzert der Kammerakademie Potsdam
Im lauschig-warmen Großen Saal der Stadtteilschule werden einige gefiederte Gäste sich ihre Winterruhe mit allerlei Instrumenten und Gesang vertreiben. Ein Kinderkonzert für die Allerkleinsten mit Musik von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Camille Saint-Saëns 
und weiteren Komponisten.
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam
Mehr Informationen



Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:00 bis 19:30 Uhr
Das tolerante Sofa in der Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum Potsdam
Ich hab etwas zu sagen? – Junge Menschen in Potsdam
Wie nehmen junge Menschen in Potsdam Mitbestimmung war? Können sie sich beteiligen oder gesellschaftliche Prozesse beeinflussen? Wie fallen Entscheidungen, die unser aller Zukunft betreffen? Auf dem toleranten Sofa diskutieren junge Potsdamerinnen und Potsdamer mit Vertretern aus Politik, Kultur und Gesellschaft zum Thema Demokratie, Partizipation und Mitbestimmung. Das tolerante Sofa ist eine Kooperationsveranstaltung von proWissen Potsdam e.V. und dem Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt.
Ort: Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam, Ausstellungsfläche





Samstag, 27. Januar 2018, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Infotag an der Fachschule Sozialwesen und an der Berufsfachschule Soziales
Eine Ausbildung im sozialen Bereich beginnen? Die Berufsfachschule Soziales und die Fachschule Sozialwesen im Oberlin Berufsbildungswerk öffnen ihre Türen und laden alle Interessierten zu einem Informationstag ein. Die Schüler der Fachschulen geben Auskunft zu den Ausbildungsgängen Sozialassistent (Basisberuf im sozialen Bereich), Erzieher (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen) und Heilerziehungspfleger (Arbeit mit Menschen mit Behinderung) und lassen die Besucher an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben. Zur Ausbildung gehören an den Schulen eine gute Ausstattung, qualifiziertes Personal, Projektunterricht sowie moderne Lernmethoden. Außerdem kann während der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder Erzieher, die in Vollzeit und berufsbegleitend möglich ist, die Fachhochschulreife erworben werden. 
Ort: Berufsbildungswerk Oberlinhaus, Stein­stra­ße 80/82/8414480 Pots­dam


Mittwoch, 31. Januar 2018, 15:00 Uhr
Gesundes aus der Natur
Erkältung vertreiben Apotheken sind teuer und der Winter kalt… Wir zeigen, wie man sich selbst um seine Gesundheit in den Wintermonaten kümmern kann. Mit selbstgemachtem Erkältungsbalsam und Anisbutter gegen Schnupfen kann hier ein eigener kleiner Medizinkoffer angelegt werden. 
Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz, Oskar-Meßter-Straße 4 - 6, 14480 Potsdam

 

Kontakt Impressum Sitemap