Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

Ausstellungen, Museen und Rundgänge

Ausstellungen in Potsdam - vor Ort

 

Veranstaltungen mit festem Termin

 

Ausstellungen
(über einen längeren Zeitraum)

 

bis Donnerstag, 30. Juni 2022

Mo - Fr 8 - 18 Uhr | vor Ort Landtag Brandenburg
Camilla Plastic Ocean Plan | Wie ein transmediales Projekt entsteht
 
Das transmediale Projekt ist zugleich Horizonterweiterer und Wissensquelle. Es steht für Kunst, Fantasie und Spaß und zeigt zugleich individuelle Handlungsspielräume trotz großer ökologischer Herausforderungen auf. Transmedial heißt, dass über verschiedene Medien und Orte eine Geschichte erzählt wird. Die Methode ist co-kreativ: Über 300 Studierende, Alumni und professionelle Filmschaffende interpretieren Teile der fortlaufenden Geschichte. [Mehr hier!]

Ort | Landtag Brandenburg, Am Alten Markt 1, 14467 Potsdam 
Anmerkungen | an gesetzlichen Feiertagen geschlossen, FFP2-Maske

 

bis Samstag, 6. August 2022

Do-Sa 12-19 Uhr | vor Ort | Dr. Nöth Galerie Potsdam
GEMALTE NATUR – Von der Romantik zum Purismus

Heuhaufen im Gegenlicht, Foto: Willy Schlobach, Lizenz: Dr. Nöth kunsthandel + galerieMit rund dreißig Werken von Künstlerinnen und Künstlern wie Carl Spitzweg, Willy Schlobach, Charles Camoin und Amédée Ozenfant wird gezeigt, wie rasant und vielfältig sich die Naturdarstellung in der Malerei in nur einem Jahrhundert entwickelt hat. [Mehr hier!]


Ort | Dr. Nöth Galerie Potsdam, Humboldtstr. 4, 14467 Potsdam
 

 

bis Freitag, 19. August 2022

Mo - Do 10 - 14 Uhr, Fr 10 - 13 Uhr | vor Ort | Haus der Begegnung Potsdam 
"PER – SONARE - Der klingende Mensch" | Malerei von Rolf Janssen
 
Farben sind die Grundlage unseres Seins. Sie überlagern sich und machen Welten in und um uns sichtbar. Sie lassen uns zu klingenden, sagenhaften Menschen werden. Per-sonen eben: wir kommen in einander zum klingen. Um so nuancierter wir uns äußern und austauschen, desto reichere Klänge können ertönen. Diese Nuancierung braucht Zeit.  [Mehr hier!]
 

Ort | Haus der Begegnung Potsdam, Zum Teufelssee 30, 14478 Potsdam
Öffnungszeiten | Mo - Do 10 - 14 Uhr, Fr 10 - 13 Uhr

 

bis Sonntag, 21. August 2022

jederzeit | Online | Filmmuseum Potsdam
Mit dem Sandmann auf Zeitreise | Online-Ausstellung
 
Filmmuseum, photo: PMSG, André Stiebitz
Ausstellung „Mit dem Sandmann auf Zeitreise“ - jetzt in 3D! Der Sandmann war Publikumsliebling in der DDR und ist es heute bundesweit. Dreißig Jahre lang wurde „Unser Sandmännchen“ aus dem Fernsehzentrum in Berlin-Adlershof in ost- und auch westdeutsche Wohnzimmer gesendet. [Mehr hier!]

 

bis Freitag, 26. August 2022

Mo - Fr 10 - 16 Uhr | vor Ort | WIS - Wissenschaftsetage im Bildungsforum
Nachgefragt! Kinder fragen – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler antworten | Ausstellung
 
Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt sind neugierig: Warum sind Planeten immer rund? Können wir Dinosaurier wieder erwecken? Ist Unendlich eine gerade oder ungerade Zahl? Warum regnet es? Und wie entsteht Wind? Diese und viele weitere Fragen beantwortet unsere neue Ausstellung »Nachgefragt! Kinder fragen – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler antworten«. [Mehr hier!]

 
 
Ort |  WIS - Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Öffnungszeiten | Mo - Fr 10 - 16 Uhr

 

bis Freitag, 16. Dezember 2022

Mo - Fr 8 - 18 Uhr | vor Ort | Landtag Brandenburg
Die Zukunft hat schon begonnen. Vom Leben in Industrielandschaften – Strukturen im Wandel | Gruppenausstellung 
 
Günther Friedrich, Der blaue Bagger, 1956, Öl auf LeinwandDie Gruppenausstellung aus der Sammlung des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst widmet sich künstlerischen Darstellungen und Reflexionen vom Leben in Industrielandschaften. Beginnend in den 1920er-Jahren werden in der Ausstellung Malerei, Grafik und Fotografie gezeigt, die auf (Post-)Industrialisierungen im Spannungsfeld des Wandels von (ökonomisierten) Landschaften und Arbeit als identitätsstiftende Faktoren fokussieren. [Mehr hier!]

Ort | Landtag Brandenburg, Am Alten Markt 1, 14467 Potsdam 
Anmerkungen | an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

 

bis Freitag, 31. März 2023

Mo - Fr 8 - 22 Uhr | vor Ort | Kulturhaus Babelsberg 
Time Square Nowawes | Historische Ansichten des Babelsberger Stadtzentrums
 
Time Square NowawesDurch jahrelanges Sammeln von Nowaweser Motiven und in Zusammenarbeit mit dem Sammler Klaus Hellenthal (grussauspotsdam.de) und weiteren Sammlern ist eine neue historische Ausstellung entstanden, die das Zentrum von Babelsberg, vor 1938 als Stadt Nowawes bekannt, in den Fokus nimmt. [Mehr hier!]


Ort | Kulturhaus Babelsberg, Treppenhaus, Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam
Öffungszeiten | Mo-Fr: 8-22 Uhr, außer bei Vermietungen

 

Dauerausstellungen und Denkmäler

Di - Do  10 - 18 Uhr | vor Ort | Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße
Besuch der Ausstellung und öffentliche Führung (Sa, 14 Uhr) | EintrittFrei für SchülerInnen

Mitten im Potsdamer Stadtzentrum gelegen steht die Gedenkstätte Lindenstraße für die Geschichte politischer Verfolgung und Gewalt in den unterschiedlichen Diktaturen des 20. Jahrhunderts in Deutschland – aber auch für den Sieg der Demokratie in der Friedlichen Revolution 1989/90. [Mehr hier!]


Ort | Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, Lindenstraße 54, 14467 Potsdam
Anmerkungen | Freier Eintritt und kostenfreie Führungen für Schülerinnen und Schüler

Mo - Fr 10 - 16 Uhr | vor Ort | WIS im Bildungsforum
FORSCHUNGSFENSTER | Wissenschaftlicher Schaufensterbummel

Insgesamt 28 Forschungsfragen laden zu einem wissenschaftlichen Schaufensterbummel ein. Gehen Sie selbst durch die Ausstellung und entdecken Sie die Brandenburger Wissenschaft. Vielseitig, faszinierend, aktuell. [Mehr hier!]

 

Ort | proWissen Potsdam e. V., WIS im Bildungsforum, 4. OG, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Öffnungszeiten | Montag – Freitag 10 – 16 Uhr
Veranstalter | proWissen Potsdam e. V., WIS im Bildungsforum

Mo - Fr  9 - 21 Uhr | vor Ort | VHS Potsdam
Bildung für alle! 100 Jahre VHS Potsdam