Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

Konzerte, Oper und Theater

Konzerte mit Termin

 

26. Juni bis 17. September

Radio | RBB Kultur 87,60 MHz
ARD Radiofestival 2021
 
Zwölf Wochen lang präsentiert die ARD Konzerte, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. Alle Angebote auch in der kostenlosen ARD Audiothek App. [Mehr hier!]


 

 

Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. August

Zeiten siehe Spielplan | vor Ort | Heckentheater Park Sanssouci
AUGUST-NÄCHTE im Heckentheater Park Sanssouci | Theatervorstellungen 
 

PoetenpackUnter dem Titel AUGUST-NÄCHTE im Heckentheater Park Sanssouci präsentiert vom Theater Poetenpack laden wir Künstler*innen und Ensembles ein, die noch nie im barocken Heckentheater zu sehen waren. Die Besonderheit dabei: Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei! Auch für Kinder sind zahlreiche Programmpunkte vorgesehen. [Mehr hier!]

 


Ort | Heckentheater am Neuen Palais von Sanssouci
Anmerkung | Ticketbuchung erforderlich online oder im Büro des Poetenpack, Lennéstraße 37, 14469 Potsdam: Mo - Do 10 - 16 Uhr

 

Dienstag, 3. August

18 Uhr | vor Ort | Inselbühne
International Tuesday: Ute Kabel | Autotune trifft 80's Pop
 
2019 gründet sich die Band UTE KABEL in Berlin. Stilistisch bewegt sich das Trio zwischen Punk und Pop, zwischen Hüh und Hot. Ihr Sound begründet die neueste Deutsche Welle und experimentiert mit blankem Wahnsinn. Autotune trifft 80's Pop. DuaLipa und Nina Hagen drücken entzückt den Shazam Button. [Mehr hier!]

Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten

 

Mittwoch, 4. August 2021

18 Uhr | vor Ort | Inselbühne
Die Ermordung einer Butterblume | Solotheater
 
Als „Miniatur-Meisterwerke des Expressionismus und moderne Märchen“ hat man Döblins frühe Erzählungen bezeichnet. Am berühmtesten wurde seine Erzählung „Die Ermordung einer Butterblume“ (entstanden 1903/05), die bis heute als einer der Schlüsseltexte der Moderne gilt. [Mehr hier!]

Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten
19 Uhr | vor Ort | Kunsthaus sans titre
Carlos Dalelane und Band |Funk/Jazz
 
Carlos Dalelane und BandEine Mischung aus afrikanischen, funkigen und jazzigen Einflüssen macht die Songs zu einer Achterbahn der Gefühle. Wilde Stücke wechseln sich ab mit gut dosierten, melodischen Balladen. Die Leidenschaft der Musik überträgt sich schnell auf die Zuhörer*innen. Eintritt frei. [Mehr hier!]

Ort | Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam

 

Freitag, 6. August

21 Uhr | vor Ort | Bürgerhaus am Schlaatz
* SUB.TEXTE – Kampf um Freiräume | Sommerkino 

Das Projekt „SUB.TEXTE - Kampf um Freiräume“ beleuchtet einen Teil der Potsdamer Stadtgeschichte, der vor der historischen Kulisse der Stadt oft nicht sichtbar ist. Potsdam scheint zunächst eine Stadt zu sein, die sich durch ihre touristisch vermarktete preußische Vergangenheit auszeichnet. Doch dass die Landeshauptstadt auch eine ausgeprägte subkulturelle Szene hat, ist vielen Menschen, sowohl Potsdamer*innen, als auch Tourist*innen häufig nicht bewusst. [Mehr hier!]

Ort | Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam
Anmerkung | Einlass 30 Minuten vor Beginn, solange die Plätze reichen. Abstandspflicht und Kontaktdatenerfassung. Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt - für eine Regenalternative ist gesorgt.

 

Samstag, 7. August 2021

15 Uhr | vor Ort | Inselbühne
Grimm Märchenspieler präsentieren Hans im Glück | Märchen/Theater 
 

Hans hatte sieben Jahre bei seinem Herren gedient. Als Lohn für seine Arbeit bekommt er einen Klumpen Gold und macht sich nun von Heimweh erfasst zurück auf den Weg in das Dorf seiner Mutter… [Mehr hier!]



Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten

18:00 - 19:00 Uhr | vor Ort | Rechenzentrum Potsdam
101 Concrete | Potsdamer Tanztage 2021

Die urbane Tradition der Bewegungskultur Art du Déplacement (auch bekannt als Parkour) trifft hier den Bühnenraum des Theaters. Diese Performance entwickelte sich aus der Sicht der Kunst der Fortbewegung und sucht nach Ausdrucksformen einer persönlichen Vision dieser Bewegungskunst. Dabei schaffen die vier Künstler ihren eigenen Bühnenraum: ein Gebilde aus Bambusstangen, musikalische und körperliche Interaktionen. [Mehr hier!]

Ort | Rechenzentrum Potsdam, Dortustraße 46, 14467 Potsdam 
18 Uhr | vor Ort | Inselbühne
Iris Gleichen | Folk, Blues, Rockabilly, Bluegrass, Ragtime, Rock und Irish Folk

Getreu ihrem Motto „ Auf der Walz von Folk’n‘Roll nach Blues’n’Grass“ durchstreift die Potsdamer Band „Iris Gleichen“ zahlreiche Musikgenres. Neben zahlreichen im verstaubten Plattenregal wieder entdeckten Songs kommen auch immer wieder eigene Kompositionen zu Gehör. [Mehr hier!]


Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten
22:05  Uhr | Fernsehen | arte 
Don Giovanni von W. A. Mozart | Oper 

„Don Giovanni“ gehört zu Mozarts erfolgreichsten Werken bis heute. 1787 in Prag uraufgeführt, erzählt die Oper vom zeitlosen Thema eines Mannes, der zwischen Vitalität und Zerstörung pendelt, immer auf der Suche nach neuen Frauen, die ihm Lust bereiten. In seinem Eroberungsrausch kann ihn nichts bremsen: keine Moral, kein Gesetz. [Mehr hier!]

 

Sonntag, 8. August 2021

15 Uhr | vor Ort | Gartenanlage Pfingstberg
Kultur in der Natur: Zhetva | Russian Speedfolk, Balkanbeats, Gypsysongs
 
Die Musiker:innen haben Spaß daran, traditionelle Lieder neu zu arrangieren und mit einem frischen Sound zu interpretieren. Dabei entsteht eine wilde Mischung aus Polka, Ska, Punk, Folk und Klassik. Über Polka- und Reggae-Rhythmen von Gitarre, Bass und Schlagzeug legen sich teils gefühlvoll zarte, teils kraftvolle Melodielinien von Gesang, Geige und Klarinette. [Mehr hier!]

Ort | Gartenanlage Belvedere, Große Weinmeisterstraße, 14469 Potsdam

 

Donnerstag, 12. August

18 - 20 Uhr | vor Ort | Bürgerhaus am Schlaatz
Bühne auf Zack | Gastspiel Hans Otto Theater
 
Hans Otto in der Stadt: Zum Auftakt der neuen Spielzeit gehen wir mit unserer rot-zackigen Minibühne auf Tour durch Potsdam. Auf dem Platz an der Sonnenuhr präsentieren Schauspieler*innen etwa 15-minütige pointiert-anregende zeitgenössische Theatermonologe. In „Knolls Katzen“ von Jan Neumann telefoniert sich ein Theaterbesucher (Philipp Mauritz) in eine aberwitzige Katastrophe hinein. Und in „Präsentation eines Prototyps“ von Juli Zeh ruft ein Mann (Henning Strübbe) die Revolution aus. [Mehr hier!]



Ort | Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam
19 Uhr | vor Ort | Kunsthaus sans titre
Kultursommer 2021: Hans-Eckardt Wenzel | Liedermacher
 
Hans-Eckardt Wenzel"Seit über 40 Jahren prägt der in der DDR aufgewachsene Künstler Hans-Eckardt Wenzel die deutsche Liedermacherszene. Mit scharfem Blick analysiert er die Gegenwart, überträgt sie mit rauer Stimme in Musik. Kunst für die Schwachen in der Gesellschaft." [Mehr hier!]

Ort | Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam

 

Samstag, 14. August 2021

15 Uhr | vor Ort | Inselbühne
TON&TÖNE | Ein Open-Air Theaterstück für die ganze Familie

Warum zum Bauunternehmen TON&TÖNE? Ganz einfach, weil Chef und Conny die optimale Rundumbetreuung ihres emotionalen Mauerbaus im Griff haben. Wir bei TON&TÖNE machen Unmögliches möglich. "Wir bauen Mitgefühl" hat Chef mal gesagt und Conny sieht das ungefähr genauso. Überzeugen Sie sich selbst! [Mehr hier!]


Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten

18:00 - 19:00 Uhr | vor Ort | Bürgerhaus am Schlaatz
101 Concrete | Potsdamer Tanztage 2021

Die urbane Tradition der Bewegungskultur Art du Déplacement (auch bekannt als Parkour) trifft hier den Bühnenraum des Theaters. Diese Performance entwickelte sich aus der Sicht der Kunst der Fortbewegung und sucht nach Ausdrucksformen einer persönlichen Vision dieser Bewegungskunst. Dabei schaffen die vier Künstler ihren eigenen Bühnenraum: ein Gebilde aus Bambusstangen, musikalische und körperliche Interaktionen. [Mehr hier!]

Ort | Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam
21 Uhr | vor Ort | Inselbühne
Filmmuseum Potsdam: SPUR DES FALKEN |  125 JAHRE KINO (DEFA 1968)
 

Im Rahmen der Reihe 125 JAHRE KINO präsentiert das Filmmuseum Potsdam den DEFA-Genrefilm SPUR DES FALKEN in einem Freilicht-Programm mit zeitgenössischer Kinowerbung und Trailern. Der Historiker Jens-Uwe Fischer beleuchtet die Freilichtkinopraxis der Sommerfilmtage und das Genre der sogenannten Indianerfilme. [Mehr hier!]

Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten

 

Sonntag, 15. August 2021

15 Uhr | vor Ort | Gartenanlage Pfingstberg
Kultur in der Natur: Gitarrenduo Weigmann & Reichelt | Klassik, irische Songs, zeitgenössische Lieder
 
Angela Weigmann und Ulrike Reichelt spielen bereits seit 2009 jedes Jahr als Gitarrenduo auf dem Pfingstberg. Die beiden Hobbymusikerinnen bieten ein buntes Programm, in dem Klassik, irische Songs in Bearbeitungen von Patrick Steinbach, zeitgenössische Lieder aus verschiedenen Ländern und lateinamerikanische Melodien Platz finden. [Mehr hier!]

Ort | Gartenanlage Belvedere, Große Weinmeisterstraße, 14469 Potsdam
15 Uhr | vor Ort | Inselbühne
Magische Momente | Das LPO Brandenburg Filmfamilienkonzert

Wer kennt es nicht, das große Disney-Schloss? In diesem Schloss, im übertragenen Sinne, sind in den letzten 70 Jahren nicht wenige der schönsten Filmmusiken entstanden. Aber nicht nur dort. Auch nebenan in Hollywood oder, ganz lokal, in Babelsberg, wurden Kompositionen für wunderbare Filme erschaffen. [Mehr hier!]

Ort | Inselbühne Potsdam, auf der Freundschaftsinsel, Burgstraße, 14467 Potsdam
Anmerkung | Kontaktdaten werden aufgenommen und Abstand beachten

 

Donnerstag, 26. August

19 Uhr | vor Ort | Kunsthaus sans titre
Kultursommer 2021: Zirko Soni | Eine musikalische Zeitreise 
 
Zirko SoniEine musikalische Zeitreise mit glasklarer Stimme und originell  akustischem Drive. So werden durch Mia als Sängerin, Vera am Cello,  Höckel an der Schlagbrettgitarre und Harvey mit dem Kontrabass Lieder  der letzten 100 Jahre ohne Netz und doppelten Boden präsentiert. [Mehr hier!]

Ort | Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam

 

Sonntag, 29. August

11 - 14 Uhr | vor Ort | Kunsthaus sans titre
Sonntags-Café für Kinder und ihre Eltern | Kindertheater und Musik
 
Sonntags-Café für Kinder und ihre Elternln ein interkulturelles Sonntags-Café werden Eltern mit Kindern eingeladen, um Kultur gemeinsam zu genießen. Während Kinder von 4 bis 8 Jahren mit einem Kinder-Theater auf Erlebnisreise gehen, verreisen die Eltern musikalisch. Mediterraner Brunch. Eintritt frei. Anmeldung notwendig. [Mehr hier!]

Ort | Kunsthaus sans titre, Franz. Str. 18, 14467 Potsdam
Anmerkung | Anmeldung notwendig
18 - 19 Uhr | vor Ort | Schiffbauergasse
101 Concrete | Potsdamer Tanztage 2021

Die urbane Tradition der Bewegungskultur Art du Déplacement (auch bekannt als Parkour) trifft hier den Bühnenraum des Theaters. Diese Performance entwickelte sich aus der Sicht der Kunst der Fortbewegung und sucht nach Ausdrucksformen einer persönlichen Vision dieser Bewegungskunst. Dabei schaffen die vier Künstler ihren eigenen Bühnenraum: ein Gebilde aus Bambusstangen, musikalische und körperliche Interaktionen. [Mehr hier!]

Ort | Dreieck-Wiese (zw. fabrik und HOT), fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam

 

Samstag, 4. September

18:00 - 19:00 Uhr | vor Ort | Schiffbauergasse
101 Concrete | Potsdamer Tanztage 2021

Die urbane Tradition der Bewegungskultur Art du Déplacement (auch bekannt als Parkour) trifft hier den Bühnenraum des Theaters. Diese Performance entwickelte sich aus der Sicht der Kunst der Fortbewegung und sucht nach Ausdrucksformen einer persönlichen Vision dieser Bewegungskunst. Dabei schaffen die vier Künstler ihren eigenen Bühnenraum: ein Gebilde aus Bambusstangen, musikalische und körperliche Interaktionen. [Mehr hier!]

Ort | Oskar. Begegnungszentrum, Oskar-Meßter-Straße 4-6 · 14480 Potsdam-Drewitz
 

 

Freitag, 10. September

19 Uhr | vor Ort | Kunsthaus sans titre
liebes*leben | Prosa und lyrische Kurztexte mit Musik