Kulturloge Potsdam

c/o Claudia Steinwegs
Semmelweisstrae 3
14482 Potsdam
T. 0152. 54 07 29 87
info@kulturloge-potsdam.de
Zur Startseite

KultürTipps diese Woche

Auf dieser Seite sammeln wir unsere heißen KultürTipps. Natürlich kostenfrei. Die KultürTipps finden statt:
  • im Radio
  • im Fernsehen 
  • online
  • vor Ort
Weitere Angebote finden Sie auf unserem Facebook
EintrittFrei | KultürKalender.

 

Donnerstag, 29. September 2022

19 Uhr | vor Ort | Kulturhaus Babelsberg / Salon - Lounge
Katrin Seifert: Sieh, das Schöne liegt so nah…! | Vernissage

Katrin Seifert holt mit ihren Bildern Traumziele in Ihre vier Wände, wenn Sie wollen, aber zumindest erst einmal in die Lounge des AWO-Kulturhauses Babelsberg. Dabei stützt sie sich auf ihre Ausbildung als Diplom-Wandmalerin, aber auch auf ihre Lust des Umgangs mit kräftigen Farben. Besonders hinterließen Fahrten nach Italien bei ihr Eindrücke und spiegeln sich in ihren Motiven wider. Und Sanssouci liebt Italien! [Mehr hier!]



Ort | Kulturhaus Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam
Öffnungszeiten | Mo-Do 11-17 Uhr, außer bei Vermietungen, Bitte im Büro, 2. OG melden
19 Uhr | vor Ort | Filmmuseum Potsdam
Ist der Mann gleichberechtigt? | Film im Rahmen der Ausstellung Wir dachten, wir können die Welt aus den Angeln heben
 
Seit den 1980er Jahren trafen sich in der DDR Frauen in privaten und kirchlichen Kreisen, um auch die staatlich postulierte Gleichberechtigung von Frauen und Männern kritisch zu hinterfragen. Sie analysierten die tatsächlichen Verhältnisse in den verschiedenen gesellschaftlichen und familiären Zusammenhängen. [Mehr hier!]
 
Ort | Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1A, 14467 Potsdam
20:15 - 22:25 Uhr | Fernsehen | RBB
Walk the Line | Biographie (USA 2005)
 
Johnny Cash Schauspieler | weißes T-Shirt, mit GitarreSänger. Rebell. Gesetzloser. Held. Mit seinen treibenden Power-Akkorden, der Intensität seiner stahlblauen Augen und einer Stimme so dunkel wie die Nacht revolutionierte der legendäre „Mann in Schwarz“ die Musik - und wurde zu einer echten amerikanischen Ikone. Die Geschichte der Musiklegende Johnny Cash. [Mehr hier!]






 

 

Freitag, 30. September 2022

17-21 Uhr | vor Ort | Rechenzentrum Potsdam 
SUPER SERIÖSE SOMMER GESPRÄCHE mit Künstlerinnen | Gespräche, Lounge und musikalische Untermalung

 

Jeden Freitag im September im angenehmen Afterwork ab 16:30 Uhr Einlass und Bar offen, ab 17 Uhr treffen wir uns zu Super seriösen Sommergesprächen mit anschließender Lounge und musikalischer Untermalung von Greg Dhilla. [Mehr hier!]

Ort | Rechenzentrum Potsdam, Dortustr. 46, 14467, Potsdam
20 - 22 Uhr | vor Ort | fabrik Potsdam
JazzLab goes to the movies
 
fabrik Potsdam | LogoWenn Mensch schon immer einmal ausprobieren wollte, wie es sich anfühlt, einen Soundtrack zu bewegten Bildern zu erfinden und live zu spielen – JazzLab bietet hierfür die ideale Spielwiese! Auf der großen Bühne der fabrik Potsdam werden zu diesem Anlass verschiedene Instrumente – Schlagwerk, Synthesizer, Saiteninstrumente, aber auch Materialien zur Erzeugung ungewöhnlicher Klänge – bereitgestellt. [Mehr hier!]

Ort | fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam
20 Uhr | Radio | rbb Kultur 92,4 MHz
Jazz Berlin | Das Tingvall Trio
 
Martin Tingvall; Foto: imago/Andreas Weihs
Aus dem Nikolaisaal Potsdam. Der schwedische Pianist Martin Tingvall hat 2003 eines der erfolgreichsten Jazztrios unserer Zeit gegründet: Das Tingvall Trio. Mit ihm gemeinsam spielen Omar Rodriguez Calvo aus Kuba und Jürgen Spiegel aus Deutschland. Ihr Stil kann als melodiös und tanzbar beschrieben werden. [Mehr hier!]

 

Samstag, 1. Oktober - Montag, 3. Oktober 2022

ganztags | vor Ort | Stadt Teltow
Teltower Stadtfest
 
Blauer Himmel und ein RiesenradNach über zwei Jahren Zwangspause dürfen wir nun endlich wieder feiern! Das größte Fest im Land Brandenburg zum Tag der Deutschen Einheit ist wieder da! Also "save the date" Wir sehen uns vom 01. - 03. Oktober 2022 in der Rheinstraße, im TTT-Gewerbepark! [Mehr hier!]

Ort | Rheinstraße, im TTT-Gewerbepark!, 14513 Teltow

 

Samstag, 1. Oktober 2022

10 - 18 Uhr | vor Ort Filmmuseum Potsdam
Transmediales Erzählen: CAMILLA PLASTIC OCEAN PLAN
 
Foto: Gabage Patches, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLFPlastikmüll in gigantischem Ausmaß ist in Meeresstrudeln gefangen, welche die Weltmeere und deren Bewohner bedrohen. Mikroplastikpartikel landen auf den Speisetellern der Verursacher: den Menschen. Ein tödlicher Kreislauf, der nur durch gezieltes Plastikverbot und umweltverträgliche Materialien zu stoppen ist. [Mehr hier!]

Ort | Filmmuseum Potsdam, Breite Straße 1A, 14467 Potsdam
Öffnungszeiten | Dienstag - Sonntag, 10 - 18 Uhr
11 - 17 Uhr | vor Ort | Pomonatempel Potsdam
Georg Baselitz: Schinkel nach Athen tragen | Arbeiten auf Papier

Die Klassik wird zeitgenössisch, aus dem Tempel für die Göttin der Baumfrüchte wird ein Tempel der Gegenwartskunst: Am 27. August 2022 eröffnet in Karl Friedrich Schinkels Erstlingswerk die Ausstellung des weltweit gefeierten Künstlers Georg Baselitz. Unter dem Titel „Schinkel nach Athen tragen“, der auf die griechischen Wurzeln des als Teesalons geplanten klassizistischen Tempels verweist, wird Georg Baselitz im Pomonatempel neun neue Arbeiten auf Papier in Rahmen nach dem Entwurf von Schinkel zeigen.  [Mehr hier!]
 
Ort | Gartenanlage Belvedere, Große Weinmeisterstraße, 14469 Potsdam
Öffnungszeiten | Samstag und Sonntag und an Feiertagen 11 - 17 Uhr
12 - 17 Uhr | vor Ort | Kunstverein KunstHaus Potsdam
FIGUR — GRUND 2 | figurativen Ölmalerei
 
Die Gruppenausstellung „FIGUR — GRUND 2“ vereint vier aktuelle Positionen der figurativen Ölmalerei, die trotz unterschiedlicher Ansätze eine vergleichbare künstlerische Haltung zum Ausdruck bringen. In der je spezifischen Verhandlung von Figur und Grund reflektieren ihre Werke komplexe Themen wie Weiblichkeit oder Digitalität, sie erschaffen neue Symbolismen und befragen die Mittel der Repräsentation und deren kulturhistorische oder gesellschaftspolitische Prägung. [Mehr hier!]
 

Ort | Kunstverein KunstHaus Potsdam e. V., Ulanenweg 9, 14469 Potsdam
Öffnungszeiten | Mi - So, 12 - 17 Uhr
18 Uhr | Radio | Deutschlandfunk Kultur 89,6 MHz
Feature | Untergewöhnlich
 
Eine praktische Übung nach Georges Perecs Was passiert, wenn nichts passiert, Untergewöhnlich von Nicole Paulsen. 40 Jahre nach Georges Perecs Text „Versuch, einen Platz in Paris zu erfassen“ wiederholt die Autorin dessen Suche nach dem Alltäglichen – nur diesmal auch mit einem Mikrofon ausgestattet. Doch plötzlich tauchen weitere Beobachtende auf ... . [Mehr hier!]

 

Sonntag, 2. Oktober 2022

13 - 16 Uhr | vor Ort | fabrik Potsdam
DIR – DANCE IN RESIDENCE BRANDENBURG | ARTISTS IN RESIDENCE
 
fabrik Potsdam / Workshops / The beauty of a bloody messInwieweit können physische Manipulationen und somatische Praxis Wege öffnen, um Schmerz in Kraft zu verwandeln? Wie können Körperverwandlungen und Körperarbeit sich zu Selbstermächtigung entwickeln?  Wie können wir die Wahrnehmung von Schönheit erweitern? Mit Moran Sanderovich wurden eigene Kostüme, Prothesen und Körpermanipulationen gestaltet. [Mehr hier!]

Ort | fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam

14 Uhr | vor Ort | Potsdam Museum 
Stadtgeschichte im Koffer | Familienführung